News


Heimsieg nach drei Niederlagen in Folge

Herren I - SG Kenzingen/Herbolzheim II 29:23 (14:11) 

 

Am vergangenen Spieltag trafen die Handballmannschaften aus Todtnau und Kenzingen aufeinander, wobei Todtnau letztendlich mit einem Endstand von 29:23 als Sieger hervorging. Zur Halbzeit führten die Gastgeber mit 14:11, doch das Spiel war von Anfang bis Ende hart umkämpft und voller Spannung.

Besonders hervorzuheben ist die herausragende Leistung des Todtnauer Torhüters Simon Sorke, der durch seine zahlreichen Paraden einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg seines Teams leistete. Auch Rechtsaußen Sören Hillge... mehr!

Gute erste Hälfte reicht nicht aus

HG Müllheim/Neuenburg II – Herren I 30:21 (11:13)

Das Spiel der Herrenmannschaft des TV Todtnau gegen die Landesliga-Reserve der HG Müllheim/Neuenburg begann mit viel Spannung und Intensität. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und so stand es in der 7. Spielminute noch 2:2 Unentschieden. Durch ein sehr gutes und effizientes Kreisläuferspiel konnten sich dann die Gäste aus Todtnau in der ersten Halbzeit einen knappen Vorsprung erarbeiten. Über ein 7:10 (22. Minute) rettete man eine 2-Tore-Führung (11:13) in die Halbzeitpause, voller Zuversicht auf eine erfolgreiche zweite Hälfte.

... mehr!


Auswärtsniederlage nach starker erster Halbzeit

HG Müllheim/Neuenburg – D-Jugend weiblich 14:8 (4:4)

 

Das Handballspiel der Todtnauer D-Mäddels in Neuenburg begann vielversprechend. Man hielt gegen die körperlich überlegenen Gegnerinnen super mit und so konnte man in der ersten Hälfte den Zuschauern ein hart umkämpftes Duell liefern. Mit einem 4:4-Unentschieden ging es dann in die Halbzeitpause.  

In der zweiten Hälfte zeigte sich jedoch leider ein a... mehr!


Vorzeitige Meisterentscheidung der D-Jugend männlich 

HC Karsau – TV Todtnau 14:25

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte ein weiterer Saisonsieg gegen den HC Karsau eingefahren werden. Weiterhin konnte somit bereits 3 Spiele vor Saisonende die Meisterschaft gesichert werden.

Die Vorzeichen zum Auswärtsspiel gegen den HC Karsau standen denkbar schlecht. Im Vorhinein musste krankheitsbedingt auf Manuel Maier und Bastian Hillger sowie verletzungsbedingt auf Jakob Niethammer verzichtet werden. Bis Samstag-Mittag war unklar, ob man eine spielfähige Mannschaft zusammen bekommen würde. Umso er... mehr!

Sieg gegen unerfahrene Mannschaft

SG Freiburg Süd – C-Jugend männlich 11:31 (4:14)

Im Auswärtsspiel  gegen SG Freiburg Süd trat man mit breiter Brust an.

Da man wusste das der Gegner nicht mithalten kann, Tabellenletzter der KK Nord, gab man Spieler die sonst wenig gespielt haben oder auf anderen Positionen ein.

Das sah man auch im Spiel verlauf die Nervosität der Jungs war sehr hoch. Das Zusammenspiel funktioniert nicht so gut und die einfachen Ballverluste war zu viel. Das Spiel lief ausgeglichen in den ersten 7 min 3:3.bis zur 12 min 3... mehr!

Minispieltag in der Todtnauer Silberberghalle 

Am vergangenen Sonntag, versammelten sich 12 Minimannschaften mit insgesamt knapp 130 Kindern in der heimischen Silberberghalle, um ihr handballerisches Talent unter Beweis zu stellen. 

Der TV Todtnau war dabei mit drei Mannschaft und mit knapp 20 Kindern vertreten. Neben dem klassischen Handballspiel konnten sich die "kleinen" Handballer in der Halle auch noch an verschiedenen Stationen austoben. Hier wurde neben Koordination und Geschicklichkeit auch die Treffgenauigkeit bzw. Wurfstärke mit dem Ball getestet. 

... mehr!

Todtnauer Herren spielen Unentschieden gegen ungeschlagenen Tabellenführer

TV Todtnau – Handballlöwen Heitersheim 25:25 (13:11)

 

Im mit Spannung erwarteten Heimspiel gegen die Handballlöwen Heitersheim zeigte die Herrenmannschaft des TV Todtnau eine beeindruckende Leistung. Mit dem bisher auf dem Feld verlustpunktfreien Tabellenführer vor der Brust, war die Motivation hoch, die Niederlage des Hinspiels wettzumachen. Heitersheim hatte vor dem Spiel lediglich zwei Minuspunkte, weil sie einmal nicht zu einem Spiel antraten.

Von Anfang an legte der TV Todtnau einen fulminanten Start hin. Die Abwehr stand sehr gut und zwang Heitersheimst... mehr!

Gute Leistung wurde nicht belohnt 
B-weiblich - HB Kinzigtal 17:18 (10:9)

Am Vergangenen Sonntag, den 9.3.24, traten unsere B-Mädels, welche zur dieser Zeit auf dem 5. Tabellenplatz standen auf den Tabellendritten aus Kinzigtal an.
Schon nach dem Hinspiel, welches die HB Kinzigtal mit einem 28:25 für sich entschied, waren sich Spieler und Trainer einig, dass in dem Rückspiel 2 Punkte in heimischer Halle geholt werden können. 
Mit dieser Einstellung ging man also auch in das Spiel. 
Von Anfang an startete man Ausgeglichen und mit großem Willen in die Partie. Anfangs begann man mit einer 5-1 Abwehr, allerdings wurde man sich nach kurzem Verlauf einig auf... mehr!


Ungefährdeter Sieg Der D-Jugend männlich 

TV Todtnau – SG Lörrach/Brombach III 32:11

Der TV Todtnau hat vor eigenem Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt und einen ungefährdeten 14.Sieg im 14.Spiel eingefahren, trotz des Fehlens von Leo Gerstner im Tor.

Trotz eines nervösen Beginn der TVT-D-Jungs mit einigen vergebenen Chancen, konnten Sie sich dennoch Tor um Tor absetzen. Nach zehn Minuten führte man 8:3 und zur Halbzeit stand es deutlich 16:8.

Durch das Fehlen von Torwart Leo Gerstner rückte Lilith Falger von den D-Mädels nach und konnte ebenfalls Ihr Könn... mehr!

Knappe Niederlage Der D-Jugend weiblich 

TV Todtnau – SG Bötzingen/March 11:13

 

In einem hart umkämpften Spiel hat sich die SG Bötzingen/March einen Auswärtssieg gesichert.

Bereits zum Spielbeginn hatte die SG Bötzingen/March einen starken Lauf und konnte innerhalb von 10 Minuten 6 Tore und einen ersten Vorsprung von 2:6 herausspielen. Doch der TV Todtnau reagierte gegen Ende der ersten Hälfte mit einem starken Powerplay und kam mit 6 Toren im zweiten Viertel ins Spiel zurück und reduzierte den Abstand zur Pause somit auf null Tore (8:8).

Der Plan des Trainergespann Thoma/Hillger war einfach, genauso weiter sp... mehr!

Schlecht gespielt, trotzdem gewonnen

JHA Baden – B-Jugend weiblich 23:24 (11:11)

Nach vier Wochen Spielpause traten unsere B-Jugend weiblich am vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel in Ottersweier gegen Tabellenletzten JHA Baden an. Im Hinspiel konnte man einen eindeutigen Heimsieg einfahren, doch nichts desto trotz machte Trainer Maximilian Eckert den Mädels vor dem Spiel klar, dass Spiel trotzdem nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Doch bereits in den Anfangsminuten tat man sich sehr schwer gegen die offensive Abwehr der Gastgeber und auch in der Abwehr fand man kein Zugriff gegen die kleinen und schnellen Spielerinnen der JHA Baden. Somit... mehr!

Auswärtssieg in Gundelfingen

TV Gundelfingen – C-Jugend männlich 12:21 (12:21)

Die Platzierungsspiele gegen die 3 Mannschaften aus der Kreisklasse Nord startete vergangenes Wochenende. Man reiste zum TV Gundelfingen die Drittletzter waren.

Aus diesem Grund konnte man in diesem Spiel einige Dinge ausprobieren. Der Angriff funktioniert sehr gut und man hatte immer genügend Abstand zu den Gundelfinger. Diese waren nur bis zur 3 min in Front. Danach setzte man sich trotz Harzverbot immer gut durch und erzielte leichte Tore. Durch einen 1:7 Lauf zog man den Gundelfinger davon auf 4:8 in der 10. min.  Die erste Halbzeit war man konzentriert un... mehr!

Erste Niederlage in 2024

D-Jugend weiblich – HBL Heitersheim 11:14 (5:8)

Vor heimischer Kulisse spielten die D-Mädels gegen den Tabellennachbarn aus Heitersheim und mussten sich nach 40 Minuten leider mit 11:14 geschlagen geben.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen und beide Mannschaften schenkten sich nichts in der Abwehr. Daher tat sich auch der TVT im Angriff sehr schwer um zum Torerfolg zu gelangen. Die Mädels der HBL standen extrem kompakt und agierten sehr gut in der Abwehr. Nach 10 Minuten stand es 3:4 für die HBL. Dieser knappe Vorsprung konnte schließlich in die Halbzeit mitgenommen werden (5:8).

Deutlich frischer un... mehr!

Start – Ziel Sieg

TV Zell – D-Jugend männlich 19:30

Am Samstagmittag spielten unsere D-Jungs im Wiesental-Derby gegen den TV Zell in der Sporthalle in Zell.

Die Anfangsphase des Spiels gestaltete sich relativ ausgeglichen. Man startete zwar mit der Führung, konnte sich allerdings nicht deutlich absetzen (4:5). Erst ab der 7.Minute wurde in der Abwehr konsequenter gearbeitet wodurch man in der 11.Minute einen 7 Tore Vorsprung inne hatte (4:11). Die Mannschaft um den TV Zell gab sich aber keineswegs auf und zeigte punktuell sehr gute Aktionen. Zur Halbzeit stand mit 9:19 ein deutlicher Vorsprung auf der Anzeigetafel.

Die zweite H... mehr!

Souveräner Start der D-Jugend weiblich 

DJK Bad Säckingen – TV Todtnau 14:20

Im zweiten Spiel des Jahres mussten die Mädels unserer D-Jugend nach Bad Säckingen.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen und keine der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen. Ab Minute 11 startete der TVT richtig durch und legte bis zur Halbzeitpause einen 7:0 Lauf hin. Eine sehr stark aufspielende Anne Maier war maßgeblich für den Halbzeitstand von 7:12 für den TV Todtnau verantwortlich.

Die Halbzeitpause wurde zum durchschnaufen genutzt, da unsere Mädchen mit nur einem Auswechsler angereist waren. Di... mehr!

Unnötige Niederlage Der C-Jugend männlich

DJK Bad Säckingen – C-Jugend männlich 28:26 (11:9)

Am Samstagabend fand das Auswärtsspiel gegen den DJK Bad Säckingen zu ungewohnter Zeit statt. Durch den hohen Heimsieg reiste man mit breiter Brust an und war eigentliche siegessicher.

Die ersten 13. min waren ausgeglichen (7:7) und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Jedoch war schon hier ersichtlich, dass die Todtnauer Jungs heute nicht treffsicher waren. So setzte sich Säckingen in der 20. min mit 3 Toren ab 10:7.

Nach einer Auszeit und 7 Minuten ohne Tore stellte man um auf eine offensive Abwehr, um einfachere Ballgewinne zu provozieren. Je... mehr!

 Niederlage der Todtneuer Damen 

TV St. Georgen/Schwarzwald – TV Todtnau 41-26 (18:12)

Am vergangenen Samstag Spätnachmittag traten die Damen des TV Todtnau die schöne

Auswärtsfahrt nach St. Georgen im Schwarzwald an. Ohne Trainer Max Eckert, der parallel mit den Herren spielen musste und einem erneut kleinen Kader nahmen sich die Damen vor, das Spiel so

lange wie möglich offen zu halten. Die Verletzung von Lena Winterhalter nach nur wenigen

Spielminuten erschwerte diese Aufgabe allerdings erheblich. Lena Röder (ebenfalls aufgrund einer

Verletzung nicht spielfähig), die als Trainerin übernahm, musste danach ... mehr!

Souveräner Auswärtssieg der D- Jungen!

ESV Weil am Rhein 2 – TV Todtnau

Im 11.Saisonspiel gastierten die Todtnauer D-Jungs bei der Reserve vom ESV Weil am Rhein.

Von Beginn an zeigten die Todtnauer ein sehr konzentriertes und strukturiertes Spiel sowohl nach vorn als auch nach hinten. Durch sehr gute Abwehraktionen konnten allen voran Philipp Zimmermann und Bastian Hillger leichte Kontertore einfahren. Im weiteren Verlauf schlichen sich der ein oder andere Fehler in der Abwehr ein, die jedoch nicht selten von Leo Gerstner im Tor vereitelt wurden. Somit ging man mit komfortablen 7:21in die Halbzeit.

... mehr!

Knappe Niederlage der Damen

 

TV Todtnau – HSG Konstanz 24:30 (12:16)

Am vergangenen Sonntagnachmittag bestritten die Damen des TV Todtnau ihr nächstes Heimspiel in

der Silberberghalle. Gegner war diesmal die HSG Konstanz.

Die Mannschaft um Trainer Max Eckert nahm sich vor dem Spiel vor, an die sehr gute Leistung aus

dem letzten Heimspiel anzuknüpfen. Die Stimmung war von Beginn an gut, die Mädels zeigten sich

selbstbewusst und siegeswillig. Wie bereits in den letzten Spielen stand die Abwehr vom ersten

Moment an gut. Die Todtnauerinnen arbeiteten gut zusammen, unterstützen sich gegenseitig und

... mehr!


Auswärtssieg der D-Mädels nach der Winterpause!
SG Maulburg/Steinen II - D-Jugend weiblich 18:28 (9:14)

Am Samstag Vormittag ging es auf die Reise in die Sporthalle in Steinen!

Nach 4 sehr guten Trainingseinheiten und viel Motivation wollten wir gegen die SG Maulburg/Steinen gewinnen.

In der ersten Hälfte nach ca.10 Minuten konnte wir uns erstmals mit 5 Toren absetzen.
Das Trainingsthema "Kreuzen" wurde von Anfang an umgesetzt. Der Verdienst, man konnte mit einer 5 Tore Führung (9:14) in die Halbzeitpause gehen.

Bei Halbzeitansprache unserer Trainerin Melanie Thoma hieß es nur: genauso energisch weiter machen ... mehr!


Erfolgreich aus der Winterpause

TV Todtnau – SG Lörrach/Brombach 2

Das erste Spiel im Jahr 2024 wurde am letzten Sonntag gegen die SG Lörrach/Brombach 2 in heimischer Halle ausgetragen.

Das Trainergespann Thoma/Hillger konnte nach der Winterpause auf eine volle Bank zugreifen. Alle Spieler waren fit und voller Heißhunger auf das erste Spiel im Jahr 2024.

Der TV Todtnau begann gut und ging zu Beginn sofort in Führung. Dennoch konnten sich die D-Jungs zu Beginn nicht deutlich absetzen (10:8 in der 12.Spielminute). Einige Abstimmungsfehler in der Abwehr ermöglichten es dem Gegner immer wieder zum Torerfolg zu gelangen. Hingegen es im... mehr!

TV Todtnau Herrenmannschaft startet im neuen Jahr mit einem Sieg gegen ESV/TVSTG Freiburg

TV Todtnau – ESV/TVSTG Freiburg 17:16 (6:8)

Am Sonntagabend stand für den TV Todtnau das erste Spiel des Jahres 2024 gegen den ESV/TVSTG Freiburg auf dem Plan. Das Hinspiel konnte der TV Todtnau mit einem 20:27Sieg bereits für sich entscheiden. 

Das Team erwischte zunächst einen guten Start und ging bis zur 5. Minute mit 2:0 in Führung. Danach folgten einige technische Fehler sowie konnten etliche Chancen nicht verwertet werden. Nur durch eine solide Abwehrarbeit... mehr!

Starke Schlussminuten bringen den Sieg

Zum ersten Heimspiel 2024 empfingen  unsere Jungs die Mannschaft aus Schopfheim.

Das Hinspiel hatte man mit einem Tor (16:15) verloren und deshalb wollten die Jungs es heute besser machen. Man startete konzentriert, spielte gute Torchancen aus und führte früh mit 6:2 (5. Spielminute). Schopfheim stellte daraufhin in der Abwehr um und verkürzte zur 15 min auf 11:8.

Doch dann folgte ein kompletter Bruch im Spiel der Jungs. Man spielte die Spielzüge nicht mehr aus und verlor schnell den Ball. Die Konzentration lies nach und Schopfheim holte dann&... mehr!

Landesliga-Damen erkämpfen sich zwei Heim-Punkte

TV Todtnau – SG Waldkirch Denzlingen 25:21 (9:10)

 

Nach einer langen, knapp 1 ½ monatigen Winterpause stand für die Landesliga-Damen des TV Todtnau am vergangenen Sonntag das erste Spiel des Jahres 2024an. Man traf in der heimischen Silberberghalle auf die SG Waldkirch/Denzlingen.

Da die B-Jugend zuvor spielte, trat man mit einer vollen Auswechselbank an. Dementsprechend motiviert, den dritten Sieg in den letzten vier Spielen einzufahren, startetet man in das Spiel.

Doch leider vers... mehr!

Erster Auswärtsieg der D-Mädels !

Am Sonntag Vormittag machten wir uns auf den Weg in die Ludwig-Jahn-Halle nach Teningen !

Ohne Anne Maier, aber mit ganz viel Motivation im Bauch wollten wir gegen die SG Köndringen/Teningen bestehen.

In der ersten Hälfte konnte sich keine der Mannschaften wirklich absetzen, was hauptsächlich an unserer miserablen Chancenverwertung lag.

Die Halbzeitansprache unserer Trainerin Melanie Thoma zeigte aber ordentlich Wirkung.

Von nun an nutzten wir die Chancen viel besser und verwerteten  unsere Torwürfe, auch die Abwehr funktionierte Hervorragend!!
In dieser Phase konn... mehr!


TV Todtnau Herrenmannschaft beendet Kalenderjahr mit Sieg gegen TG Altdorf

TG Altdorf – TV Todtnau 21:25 (8:14)

Am Samstagabend stand für den TV Todtnau das letzte Spiel des Jahres 2023 gegen den Aufsteiger TG Altdorf auf dem Plan. Mit dem klaren Ziel, an die gute Leistung der Vorwoche anzuknüpfen und mit einem ausgeglichenen Punktekonto in die Winterpause zu gehen, betraten sie das Spielfeld.

Das Team erwischte einen sehr guten Start, unterstützt von einer sicheren Abwehr und einem überragenden Max Eckert im Tor. Die erste Welle brachte früh Tore, während im ... mehr!

Bittere Niederlage in Gaggenau

JSG Panthers/Murg – B-Jugend weiblich 28:19 (11:7)

Am vergangenen Sonntag traf unsere B-Jugend auswärts auf die JSG Panthers/Murg.

Wir starteten alle sehr motiviert in das Spiel mit jedoch einem geschwächtem Kader.

In der 10. Spielminute lagen wir mit einem Tor hinten (4:3) und konnten in den darauffolgenden Minuten den Torabstand nicht einholen, trotz einer guten Abwehr stand es in der Halbzeit 11:7 für die JSG.

Nach einer Ansprache von Melanie Thoma, welche als Ersatz für unseren Trainer Max Eckert eingesprungen ist, versuchten wir unserer bestes mit... mehr!

Souveräner Start – Ziel – Sieg!

TV Todtnau – HG Müllheim/Neuenburg 38:22

Das Spiel gegen die HG Müllheim/Neuenburg wurde in der heimischer Silberberghalle klar für sich entschieden.

Der TV Todtnau legte abermals einen perfekten Start hin. Philipp Zimmermann und Bastian Hillger zeigten einen hervorragenden 4:0 Lauf, worauf sich der Gegner gezwungen sah nach 4 Minuten bereits eine Auszeit zu nehmen. Unbeeindruckt dessen zogen die Jungs Ihr Spiel vorn kompromisslos durch. Daher stand es nach knapp 13 gespielten Minuten 15:6 für den TVT. Leider schlichen sich nun einige ... mehr!

Verdienter Heimsieg der Herren

Herren – HSG Freiburg 26:20 (13:11)

 Am vergangenen Samstag trafen Todtnauer in ihrem letzten Heimspiel in diesem Jahr auf die HSG aus Freiburg. 

Die Begegnung begann mit einem sehr guten Start der Heimmannschaft, die frühzeitig die Kontrolle über das Spiel übernahm. Allerdings schlichen sich im Verlauf der ersten Halbzeit vermehrt Fehler ein, und die Abwehr fand nur selten Zugriff auf die Angriffe der Gäste. 

Die HSG Freiburg nutzte diese Unsicherheiten aus und erarbeitete sich einen verdienten Vorsprung. Zur Halbzeitpause lag die HSG Freiburg mit ... mehr!

Niederlage gegen ungeschlagenen Tabellen Zweiten

TSV Alemannia Freiburg-Zähringen – TV Todtnau 33:25

Im achten Spiel der aktuellen Saison in der Bezirksklasse Freiburg-Oberrhein traf der TV Todtnau auf die erste Herren Mannschaft der TSV Alemannia Freiburg-Zähringen.

Von Anfang an war klar, dass man hier nur mit einer geschlossenen und sehr konzentrierten Mannschaftsleistung über 60 Minuten etwas holen kann.

Und genauso legte der TV Todtnau los. Mit einem souveränen 0:3 Lauf überraschte man den Gegner in den ersten Spielminuten. Aber genauso schnell wie die Todtnauer in Führung waren, genauso sc... mehr!

Auswärtssieg in Grenzach

Regio-Hummel – D-Jugend männlich 18:34 (9:20)

Am vergangenen Sonntag, den 26.11.2023 trat unsere D-Jugend männlich, welche bis zum bisherigen Zeitpunkt jedes Spiel für sich entschieden konnte, gegen die Regio Hummeln an.

In ungewohnter Umgebung, welches sich auf ein technisches Problem der Zielmattenhalle in Grenzach-Whylen zurückführen lässt, musste man sich mit verkleinerte Halle einer Schule zufrieden geben.

Gleich in der 3. Spielminute konnte man mit 2 Toren den Gegnern die Richtung anzeigen.
Im gesamten Verlauf konnten die D-Jungs ihre Team-, sowie indi... mehr!


Auswärtssieg für die Damen des TVT

HSG Freiburg III – TV Todtnau 20:22 (6:12)

Am vergangenen Sonntagnachmittag traten die Landesliga Damen des TV Todtnau zum nächsten

Auswärtsspiel in Freiburg bei der HSG III an.

Wie schon im letzten Spiel zeigten die Damen eine sehr gute Abwehrleistung über 60 Minuten

hinweg. Die Todtnauerinnen standen eng, arbeiteten zusammen, unterstützen sich gegenseitig und

machten es den Freiburgerinnen so sehr schwer gute Torchancen herauszuspielen. Schon gleich zu

Beginn konnten die Damen des TVT sich einige Bälle erkämpfen und durch schnelle... mehr!

Gute Leistung ohne Punkte

TSV March – D-Jugend weiblich 28:18 (16:8)


Am vergangenen Samstag den 11.11.2023 trat die weibliche D- Jugend des TV Todtnaus gegen den Tabellenersten SG Bötzingen/March an. Mit dem, wie schon die ganze Saison kleinen Kader, traten unsere Mädels jedoch hoch motiviert und mit voller Energie um 15:10 Uhr in der Sporthalle Buchheim gegen die Heimmannschaft an.

Gleich zu Anfang an, konnten unsere Mädels durch Gioia Maniscalco in Führung gehen.
Jedoch zeigte sich in der 10. Spielminute eine Wendung, mit einem Spielstand von 10:05, es schien so, als würde die Heimmannschaft erstmals wegziehen.
Ab diesem... mehr!


Knappe Auswärtsniederlage!
HB Kinzigtal - B-Jugend TV Todtnau 28:25 (15:11)

Am vergangenen Sonntag traten die Todtnauer B-Mädels ihr nächstes Spiel gegen den HB Kinzigtal in Alpirsbach an. Nach zwei Siegen in Folge ging man mit viel Selbstvertrauen ins Spiel. Obwohl man sich bewusst war, dass der Gegner kein einfacher sein würde und man aufgrund des Fehlens von Lilli Gerstner nur mit einem Auswechselspieler anreisen konnte.
Bis zur 6. Spielminute konnte man immer mit einem Tor in Führung bleiben (3:4), doch durch eine schwache und unkonzentrierte Abwehr kassierte man immer wieder einfache Tore. Dadurch konnte... mehr!


Derbe Niederlage in Steißlingen

TuS Steißlingen II – Damen 49:17 (25:9)

Die Damenmannschaft des TV Todtnaus fuhr am vergangenen Sonntag für ein Spiel gegen die zweite Damenmannschaft des TuS Steißlingen, mit weniger Spielerinnen als üblich, in Richtung Bodensee.  
Das Spiel begann relativ passabel, zwar zog die TuS Steißlingen schon in den ersten 2 Minuten mit zwei Toren Vorsprung am TV Todtnau vorbei, doch die TVT Damen konnten bis zur 15. Minute einen noch aufholbaren Abstand (9:6, 13. Spielminute) beibehalten.

Die TuS Steißlingen präsentierte sich jedoch als eingeschworenes Team... mehr!

Ungefährdeter Heimsieg

 TV Todtnau - SG Maulburg/Steinen 29:16

Das fünfte Saisonspiel der D-Jungs des TV Todtnau ging gegen die D-Jugend Mannschaft der SG Maulburg/Steinen. In heimischer Halle wollte man natürlich die Punkte in Todtnau behalten.
Dementsprechend konzentriert und zielstrebig ging man in das Spiel. Nach den ersten 5 Minuten stand es bereits 4:1 für den TVT. Die Führung baute man bis zur Halbzeit auf 13:5 konstant aus. Die Abwehr agierte offensiv, wobei die SG auch zu Chancen kam, diese jedoch nicht verwertet werden konnten und oft durch einen sehr gut aufspielenden Leo Gerstner im Tor vereitelt werden konnten. Der Angriff spi... mehr!


HBL Heitersheim - Herren I 38:16 (19:6)

Am Wochenende trafen die Herren des TV Todtnau auf die Handballlöwen aus Heitersheim. Das Spiel der Männer um ihren beiden Spielertrainer Marco Suevo und David Gerspacher war gelinde gesagt nicht sehr erfolgreich.
Man war mit dem Kopf nicht bei der Sache und keine der Spieler fand nur annähernd zu seiner Normalform. Folgerichtig und auch in der Höhe verdient ging man mit einer regelrechten "Klatsche" nach Hause (38:16). Nur unser Torhüter Simon Sorke war ein Lichtblick im Spiel und sorgte mit zahlreichen Paraden dafür, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel. 





Knapp an den ersten Punkten vorbei
HSC Radolfzell – Damen 22:18 (7:9)
Am vergangenen Sonntag um 18 Uhr traten die Damen des TV Todtnau auswärts gegen den HSC
Radolfzell an. Die Mädels waren vor dem Spiel positiv gestimmt,dass gegen die bis jetzt ebenfalls
sieglosen Damen aus Radolfzell nun vielleicht endlich die ersten Punkte drin wären.
In der ersten Halbzeit deutete auch alles auf einen Sieg der Todtnauerinnen hin. Eine gut
zusammenarbeitende Abwehr gab den Damen zu Beginn des Spiels Sicherheit und so konnten sie aus
einer kompakt stehenden Abwehr und einer guten Torhüterleistung ins schnelle Spiel nach vorne
umschalten.
Der Tor... mehr!


Weiterhin weiße Weste


SG Lörrach/Brombach - TV Todtnau 3:31
Auch im 4.Spiel der laufenden Saison behält die Mannschaft der männlichen D-Jugend eine weiße
Weste und führt mit 8:0 Punkten die Kreisklasse Süd an.Bereits das zweite Mal musste man nach Lörrach/Brombach fahren.
Diesmal ging es gegen die 3.D-Jugend Mannschaft der Gastgeber. Diese besteht hauptsächlich aus
Mädchen und Jungs, die kürzlich aus der E-Jugend hochgekommen sind.
Allein dadurch waren die Todtnauer körperlich deutlich überlegen.
Aber auch gegen solche Gegner muss man erst einmal in sein Spiel finden. Dies gelang
den... mehr!


2. Spiel – 2. Sieg in Folge!
SG Muggensturm-Kuppenheim – B-Jugend weiblich 20:22 (9:12)
Vergangenen Samstag traten die B-Mädchen des TV Todtnau in ihrem zweiten Saisonspiel gegen den
SG Muggensturm/Kuppenheim an.


Nach einer fast zwei Stunden langer Fahrt war man zwar etwas müde, aber dennoch motiviert zu
gewinnen und die zwei Punkte wieder mit nach Hause zu nehmen.


Gleich zu Beginn konnte man in der 13. Minute einen 3-Tore Vorsprung rausholen. Durch einen
schnellen Angriff konnte man viele Tore erzielen und einen kleinen Vorsprung
herausspielen, derspäter dann nochmal wichtig werden würde.

<... mehr!

Herren I - HSG Dreiland II 29:22 (15:11)

Am vergangenen Wochenende war die Landesligareserve der HSG Dreiland zu Besuch in Todtnau. Nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende wollte man an der guten Leistung anknüpfen und die ersten Heimpunkte erspielen.

Die Mannschaft um die Trainer David Gerspacher und Marco Suevo war zu Beginn in der Abwehr noch nicht ganz wach, weshalb die Partie bis zur 8. Minute noch recht ausgeglichen verlief. (4:4) Ab dieser Minute stand die Abwehr deutlich besser und so konnte man verdient zum ersten Mal in Führung gehen. Ab dem Spielstand von 6:6 schloss die Mannschaft auch endlich die ersten und zweiten Wellen, die ausgiebig trainiert wurden, er... mehr!

C-Jugend männlich – DJK Bad Säckingen 33:23 (18:15)

Zu einem echten Leistungsvergleich kam es am Wochenende gegen den DJK Bad Säckingen.

Das Spiel startet ausgeglichen und beide Teams schenkten sich nichts (10. Min, 6:5). Hie nahmen wir dann auch schon unsere zweite Auszeit, um die das Team etwas umzustellen und aggressiver Das schien dann zu funktionieren und so konnte man sich mit 5 Toren in der 20. Minute absetzen (17:12).

Man erspielte schöne Treffer und stand gut in der Abwehr. Einige Spieler waren dann jedoch schon in der Pause und so konnten die Säckinger zur Halbzeit nochmal auf 18:15 verkürzen. Leichte Ballverluste und ungenaues Passsp... mehr!

B-Jugend weiblich - SG JHA BAden 35:17 (17:8)

Am vergangenen Sonntag, zur „Prime Time“ traten unsere Mädels in Ihrem ersten Saisonspiel auf die SG JHA Baden aus dem Ortenaukreis.

Mit kleinem Kader, aber hochmotiviert startenden die Mädels in die Partie ! Gleich zu Beginn legten die Todtnauerinnen los wie die Feuerwehr und ließen keine Zweifel daran, dass Spiel heute als Sieger beenden würde.

Besonders hervor zu heben ist, dass durch unseren Rückraum, Lilli Gerstner (RL), Ebra Sahin (RR) und Amelie Thoma (RM), sowie der Trohüterin Era Hajra von Anfang an, der Ball, durch einen schnellen Angriff in das Tor getragen werden konnte.

Über ein... mehr!

Damen TV Todtnau – TV Ehingen 19:30 (10:13) Eine erste Halbzeit, die hoffen la?sst

Am vergangenen Samstagabend spielten die Damen des TV Todtnau zuhause in der Silberberghalle gegen die Damen vom TV Ehingen. Anders als in den letzten drei Spielen fanden die Damen um Trainer Max Eckert gut ins Spiel. Die Abwehr stand recht kompakt und man konnte schon gleich einige Ba?lle erka?mpfen und diese dann im Angriff in Tore verwandeln. So konnten sich die Damen innerhalb von drei Minuten eine 3:0 Fu?hrung erarbeiten. Doch es dauerte nicht lange bis sich die ersten Fehler ins Todtnauer Spiel einschlichen, die dazu fu?hrten, dass der kleine Vorsprung genauso schnell wieder verspielt war und der TV Ehingen nur wenige Minuten sp... mehr!

D-Jugend Männlich – TV Zell 30:18

Am vergangenen Wochenende stand das Wiesental-Derby gegen den TV Zell an, welches man in heimischer Halle auf jeden Fall gewinnen wollte.

Beide Mannschaften starteten gleichauf und es war zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel, wobei der TVT immer 1 Tor vorlegte. Nach ca. 7 Minuten legte man einen 5:0 Lauf hin, so dass es 5 Minuten später 10:5 für die Todtnauer D-Jungs stand. Es wurde weiterhin konzentriert gespielt und man ging mit 16:8 in die Halbzeit.

Nach einer kurzen Verschnaufpause starteten die D-Jungs in die zweite Halbzeit, welche das gleiche Bild wieder spiegelte. Die Abwehr stand konzentriert und im Angriff wurde selten eine Torchance ... mehr!

D-Jugend weiblich – HG Müllheim/Neuenburg 5:22

Im dritten Spiel der aktuellen Saison mussten die Todtnauer D-Jugend Mädchen eine bittere Niederlage in heimischer Halle hinnehmen.

Einen guten Start erwischte unsere Torfrau Lilith, welcher wir es zu Beginn zu verdanken hatten, dass die Gegner nicht gleich deutlich führten. Leider konnte aber auch Sie nicht jeden Wurf vereiteln, so dass es nach ca. 12 Minuten 3:7 stand. Der Halbzeitstand 3:11 zeigte die deutliche Schwäche unserer D-Mädels – der Torabschluss. Man erspielte sich einige schöne Torchancen, jedoch belohnte man sich nicht selbst und ließ diese leider liegen.

In der zweiten Halbzeit ände... mehr!

A-Jgd.: Auswärtsspiel gegen einen Favoriten

SG Kenzingen/Herbolzheim/Ringsheim – TV Todtnau 42:24 (23:15)

Leider konnte die A-Jgd. des TV Todtnau nur mit 8 Spielern bei einem Mitfavoriten auf die Meisterschaft antreten. Und nicht nur dies war im Laufe des Spiels eine zu große Bürde. Aber der Reihe nach! Die Jungs der SG gingen das Spiel forsch an und führten schnell 3:0 bis die Todtnauer aufwachten und zu ihrem ersten Torerfolg kamen. Doch der „Breisgauzug“ rollte weiter, den immer wieder schnell vorgetragenen Angriffen der Heimmannschaft hatte die Mannschaft aus Todtnau nichts entgegenzusetzen. Zu keiner Phase ... mehr!

Auswärtssieg am Oberrhein

SG Maulburg/Steinen – C-Jugend männlich 12:32 (7:17)

Zum ersten Auswärtsspiel reiste man nach Steinen zum direkten Rückspiel gegen die SG Maulburg-Steinen. DasVorspiel vergangene Woche geann man ohne Mühe recht hoch mit 43:16. Das steckte noch in den Köpfen der Jungs und so kam man zu Beginn nicht gut in das Spiel und so war in den ersten Spielminuten noch sehr ausgeglichen (5:6, 8. Spielminute).

Im Angriff wurden die Bälle leicht hergegeben und hinten ließman den Gegenspieler zu viel Platz. Auch war die Chancenverwertung ... mehr!

Deutlicher Auswärtssieg

D-Jugend Männlich – SG Lörrach/Brombach II 29:14

Im zweiten Spiel der Saison zeigten unsere D-Jungs wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung und sicherte sich so einen ungefährdeten Auswärtssieg.

Zu Beginn mussten sich die Jungs um das Trainerteam Thoma/Hillger erst einmal finden, so dass es bis zur 8.Spielminute ein ausgeglichenes Spiel war (4:4). Danach setzte sich Todtnau Tor um Tor ab, wodurch man mit 16:9 in die Halbzeit ging.

In der zweiten Halbzeit baute man den Vorsprung weiter aus, so dass dem ersten Auswärtssieg nichts mehr im Wege stand. Hervorzuheben an dieser Stelle ist unser Torwart Leo Gerstner, ... mehr!

D-Jugend weiblich

Keine Chance für die weibliche D Jugend in Heitersheim

HBL Heitersheim - D-Jugend weiblich 30:12 (17:2)

Zum ersten Auswärtsspiel der neuen Saison fuhr man am Sonntag nach Heitersheim.

Das erste Spiel war zu Hause gegen die SG Maulburg/Steinen, welches man souverän mit 23:8 gewann.

Diesen Sonntag sollte es nicht so einfach werden, auch wenn der Gegner eine neuformierte Mannschaft der HBL Heitersheim war.

Anreisen musste die D-weiblich ohne Ihre Torhüterin Lilith Falger, die krankheitsbedingt ausfiel.

Die Mannschaft erwischte keinen guten Start. Gleic... mehr!

Herren melden sich mit klarem Sieg zurück

Herren I – SG ESV/TSVTG Freiburg 20:27 (10:15)

Es geht also doch noch! Zum vierten Spiel der Saison 2023/24 reisten die Bezirksklasse-Herren des TV Todtnau nach Freiburg zu der Spielgemeinschaft ESV/TSVTG Freiburg und konnten dort nach drei Niederlagen in Folge ihren ersten Sieg einfahren. 

Von Anfang an war klar, dass diese Partie keine leichte werden würde. Nur durch eine geschlossene Teamleistung mit Biss und Willen würde man auf die Erfolgsspur zurückkehren. Entsprechend motiviert startete die Mannschaft in das Spiel. Die Abwehr stand sehr gut und... mehr!

C-Jugend männlich – HSG Dreiland II 35:17 (19:7)

Ungefährdeter Heimsieg

Zum zweiten Heimspiel der neuen Saison begrüßte man die HSG Dreiland.  Das erste Spiel war gegen eine neue gebildete Mannschaft aus Maulburg- Steinen, dass man souverän mit 43:16 gewann.

Heute sollte es nicht so einfach werden. Jedoch spielten unsere Jungs eine sehr gute Abwehr und hielt die Dreiländer ständig auf Abstand. Man spielte konzentriert und lag bereits nach 10 min mit 6:1 in Führung.

Man ließ nichts anbrennen lag somit zur Halbzeit ungefährdet mit 19:7 in Front.

Nach der Pause wollten wir konzentriert weiter spielen, jedoch lie... mehr!

Keine Chance für die Damen in FreiburgSF Eintracht Freiburg – TV Todtnau 41:19 (21:10)

Am vergangenen Samstagnachmi&ag stand für die neu formierte Damenmannscha' des TV Todtnau das erste Auswärtsspiel der Saison bei der SF Eintracht Freiburg an. Anders als in der vorigen Woche, konnte Trainer Max Eckert nicht auf den vollen Kader zurückgreifen. Durch Verletzungen und anderwei3ge, persönliche Termine standen lediglich vier Damenspielerinnen und fünf B-Mädchen zur Verfügung. So war schon vor dem Spiel klar, dass es ein schwieriges Unterfangen werden würde in Freiburg Punkte mitnehmen zu können.

Die Mannscha' erwischte keinen guten Start ins Spi... mehr!

Dritte Heimniederlage in Folge

TV Todtnau - TSV March 22:24 (10:15) 

Am vergangenen Sonntagnachmiag wollten die Herren des TV Todtnau nach bereits zwei verlorenen Heimspielen dem Heimpublikum endlich einen ersten Sieg präsen*eren. Doch die Zuschauer in der gut gefüllten Silberberghalle wurden enäuscht. Die Todtnauer Herren fanden zunächst gut ins Spiel und man konnte mit dem aktuellen Tabellenführer aus March mithalten. Allerdings schlichen sich dann schnell wieder zu viele Fehler ins Todtnauer Spiel ein und der Ball wurde zu o0 leich1er*g hergeschenkt. So konnten sich die Marcher Männer einen 3-Tore-Vorsprung erarbeiten. Doch die Todtnauer fanden zurück ins Spiel und k... mehr!

TV Todtnau – TV St. Georgen 30:42 (13:18) Erstes Spiel – erste Niederlage

Schwerwiegende Personalprobleme zwangen die Damen in der letzten Saison dazu die Mannscha) vorzei+g vom Spielbetrieb abzumelden, was dazu führte, dass man in der neuen Saison nicht mehr in der Südbadenliga, sondern nun in der Landesliga antreten muss. Da sich die personellen Probleme über die letzte Saison hinauszogen und die Damen deutlich mehr Abgänge (Sina Suevo – Babypause; Sabrina Gruber – Karriereende; Tina Kwenzer, Leonie Sigl, Imke Olsen- berufliche Veränderungen,) als Neuzugänge zu verzeichnen ha;en, mussten die Damen vor der Saison gemeinsam mit den Verantwortlichen des TVTs nach einer ... mehr!

A-Jgd.: Erstes Spiel in neuer Altersstufe

Freiburger TS 1844 – TV Todtnau 34:28 (16:14)

Im ersten Saisonspiel der männlichen A-Jgd. wollte sich die Todtnauer Mannschaft so gut es ging verkaufen! Es geht zunächst einmal darum, sich in der neuen Altersstufe zurecht zu finden, da man nach nur einem Jahr in der B-Jgd. direkt mit der kompletten Mannschaft in die A-Jgd. aufrückte. 

Dies sollte auch gelingen, wobei wohl mehr drin gewesen wäre! Aber eins nach dem anderen!

Leider fuhr man aufgrund von Verletzungen und Krankheiten ohne Auswechselspieler nach Freiburg. Trotzdem gelang der Start sehr gut. Man hatte gleich mehrere Chancen wovon man leider nur zwei z... mehr!

Fünf TVT-Mädels in die Bezirksauswahl berufen!

Beim Sichtungsturnier der weiblichen D-Jugend am vergangenen Wochenende wurden gleich fünf unserer Spielerinnen in die Bezirksauswahl berufen.

Wir wünschen den Mädels viel Spaß & Erfolg in der Auswahlmannschaft des Bezirks Oberrhein!

v.l.n.r.: Anna Tritschler,  Lilith Falger, Fabienne Pefferle, Gioia Maniscalco

Es fehlt: Anne Maier 





Zwei TVT-Jungs in die Bezirksauswahl berufen! ??

Beim Sichtungsturnier der männlichen D-Jugend am vergangenen Wochenende wurden gleich zwei unserer Spieler in die Bezirksauswahl berufen.

Wir wünschen den Jungs viel Spaß & Erfolg in der Auswahlmannschaft des Bezirks Oberrhein!

(v.l.n.r.: Philipp Zimmermann , Leo Gerstner,)

 





TV Todtnau – Freiburger FT 1844 24:27 (14:10)

Eine Mannschaft – zwei Gesichter

 

Motiviert nach einer guten und langen Vorbereitung wollte man den Gästen aus Freiburg von Anfang an durch eine kompakte Abwehr und ein schnelles Umschaltspiel das Leben schwer machen. 

 

Der Matchplan des Trainergespanns wurde umgesetzt und so konnten sich die Hausherren direkt zu Beginn absetzen (7:3, 17. Minute). Durch einige Unkonzentriertheiten im Abschluss und im Spielaufbau konnte man sich nie entscheidend absetzen und beendete die erste Halbzeit „nur“ mit einem 4 Tore Vorsprung (14:10).

 ... mehr!

Todtnauer Handballerinnen bereiten sich auf die neue Landesliga-Saison vor!

Nach dem Rückzug unserer Südbadenliga-Damenmannschaft in der vergangenen Saison konnten die Verantwortlichen der Handballabteilung des TV Todtnau wieder eine neue Mannschaft formieren und diese für die kommende Landesliga-Saison melden.

Unter Leitung ihres neuen Trainers Maximilian Eckert ist das Team nun seit Anfang Juli in die Saisonvorbereitung gestartet.

Das Motto für die Vorbereitung lautet dabei „aus zwei mach eins“. Der ursprüngliche Kern der Damenmannschaft wird nämlich ab sofort durch zahlreiche Spielerinnen unserer B-Jugendmannschaft (Südbadenliga) ... mehr!

Am vergangenen Samstag fand in Kenzingen die zweite Runde der diesjährigen VR-Talentiade-Sichtung statt.

Die insgesamt 64 Kinder, die zur zweiten Sichtungsrunde eingeladen wurden, durften sich in verschiedenen Koordinationsübungen, Linienball und natürlich auch im Handballspiel gegeneinander messen.

Vom TV Todtnau waren mit Nick und Julian zwei Jungs der E-Jugend mit dabei. 

Insgesamt 16 Kinder wurden im Anschluss zum SHV-Entscheid eingeladen. Leider hat es für unsere zwei Jungs nicht gereicht. Doch nichts desto trotz sind wir stolz auf Euch und gratulieren zur tollen Leistung! 





B-Jugend weiblich - SG Kappelwindeck/Steinbach 27:33 (10:16)

Am vergangenen Sonntag fand für die weibliche B-Jugend des TV Todtnau ihr letztes Spiel in der diesjährigen Südbadenliga-Saison statt. Zu Gast war in der heimischen Silberberghalle der Tabellenzweite aus Kappelwindeck/Steinbach.

Die Mädels um ihren Trainer Maximilian Eckert nahmen sich für das letzte Spiel nochmal vor, trotz eines dezimierten Kaders mit lediglich einer Auswechselspielerin, alles zu geben und dem Favoriten ein Bein zu stellen.

Und genauso motiviert startete man in das Spiel und so lag man, angeführt durch eine stark aufspielende Amelie Thoma, die in den ersten Spielminuten g... mehr!

B-Jugend männlich – SG Waldkirch/Denzlingen II 29:27 (16:11)

Zum vorletzten Saisonspiel gastierten die Handballer der B-Jugend aus dem Elztal in der Todtnauer Silberberghalle. Die Todtnauer Jungs waren nach zwei guten Trainingseinheiten unter der Woche hochmotiviert.

In den ersten elf Minuten war das Spiel ausgeglichen und beide Angriffsreihen konnten sich gute Möglichkeiten erarbeiten und auch nutzen! Dies bedeutete aber, dass die Abwehr der Heimmannschaft nicht sattelfest war und immer wieder herausgespielte Tore der Gegner hinnehmen musste. So hatten die beiden Mannschaften nach elf Minuten beim Spielstand von 8:8 schon 16 Tore geworfen.

In der Folge gelang es Todtnau immer bes... mehr!

Am letzten Sonntag nahm unser D-Jugendtorhüter Leo Gerstner zusammen mit der Oberrheinauswahl am Fördergruppenturnier in Willstätt für den Jahrgang 2010 und jünger teil.

Die Oberrheinauswahl musste sich hier gegen sechs andere Bezirke messen. Am Ende reichte es leider nur zum 6. Platz.

Leo, herzlichen Glückwunsch für die Berufung in die Bezirksauswahl und deine erste Teilnahme an einem überregionalen Jugendturnier!





Sehr gute erste Hälfte rettet Auswärtssieg

SG Bötzingen/March – C-Jugend männlich 18:21 (6:13)

Am vorletzten Spieltag reiste man zu der SG Bötzingen/March. Man startete sehr konzentriert und stand sicher in der Abwehr. Spielte gute Spielzüge und nutzte die Freien Räume für Tore. So zogen die Jungs Tor um Tor der SG davon 1:4 in der 3min über 5:9 18 min. bis zum 6:13 zur Halbzeit. Wieder ein ganz großes Problem war die Torverwertung man konnte wieder gut ausgespielte Situationen nicht in Tore ummünzten.

Nach der Halbzeit wollte man dies abstellen und konzentrierter bei Torwurf sein.

Dies ge... mehr!

TV Todtnau – SG HSG Freiburg/Eintracht Freiburg 24:25 (10:11)

Am vergangenen Sonntag begrüßten die B-Jgd. Handballer des TV Todtnau die Mannschaft der SG HSG Freiburg/Eintracht Freiburg in der heimischen Silberbergarena. Es war schon vor dem Spiel klar, dass dies wieder eine enge Kisten werden wird. Im Hinspiel konnte man in letzter Sekunde den Ausgleichstreffer erzielen.

So ging es auch gleich von Anfang an munter los! Keine Mannschaft konnte sich einen Vorsprung herausspielen, so dass es nach 11 Minuten schon 6:6 stand. In den folgenden Minuten setzten sich die Todtnauer einmal mit zwei Toren ab, verspielten diesen Vorsprung allerdings bis zur Pause wieder und mussten darau... mehr!

B-Jugend weibl. – SG Dornstetten 18:16 (9:9)

Am vergangenen Sonntag stand für die weibliche B-Jugend des TV Todtnau in der heimischen Silberberghalle eine weitere Partie in der diesjährigen Südbadenliga-Saison an . Gegner für die Schützlinge von Trainer Maximilian Eckert war mit der SG Dornstetten der aktuell Tabellenvierte. Gegen diesen musste man sich im Hinspiel nur knapp mit 17:19 geschlagen geben. Aus diesem Grund waren die Todtnauer Mädels auch gewillt, beim heutigen Spiel wieder einmal Punkte einzufahren.

Zu Beginn waren es die Gäste aus Dornstetten, die konzentrierter in das Spiel starteten und mit 1:2 in Führung gehen konnten (3. Spielmin... mehr!

Heimsieg der C-Jungend beim letztem Heimspiel

C-Jugend männlich - ESV/TVSTG Freiburg 32:11 (14:6)

Am Sonntag stand unser letztes Heimspiel der Saison 22/23 an. Als Gaste kam die Spielgemeinschaft ESV/TVSTG Freiburg in die Silberberghalle.

Man nahm sich viel vor und wollte die Abschlussschwäche ablegen und so begann man sehr konzentriert und ließ der SG nicht viel Spielraum. Über ein 2:0 in der 5. Spielminute baute man konstant den Vorsprung aus. Dann schlich sich wieder die Abschlussschwäche ein und man verhaute wieder sehr gut herausgespielte Spielzüge am Tor vorbei.

Die Jungs trafen  bis zur 20 Minute nicht mehr... mehr!

TV Gundelfingen – C-Jugend männlich 30:24

Am vergangenen Sonntag ging es für unsere C-Jugend zum Auswärtsspiel nach Gundelfingen. Man startete konzentriert und wollte Punkte mitnehmen. Bis zum Stand von 3:3 in der 6. Spielminute hielten die Jungs sehr gut mit. Danach zeigte sich jedoch wieder die altbekannte Abschlussschwäche. So traf man leider aus schön herausgespielten Spielzügen leider das Tor nicht mehr. Pfosten, Lattentreffer und das Abwerfen des gegnerischen Torhüters häuften sich. So spielte der Gastgeber einen Sechs-Tore-Vorsprung bis zur Halbzeitpause aus.

In der Halbzeit nahm man sich vor nochmal Gas zu geben und den Vorsprung zu verk&u... mehr!

Enttäuschendes Rückspiel

SG Muggensturm/Kuppenheim – B-Jugend weiblich 28:20 (10:7)

Die Todtnauer B-Mädels konnten sich in der ersten Halbzeit nicht von ihrer besten Seite zeigen.

Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr zeigte man leider viele unnötige Fehler, daher traute sich keiner richtig mal aufs Tor zu gehen so stand es dann leider in der Halbzeit (10:7) für den SG Muggensturm/Kuppenheim.

In der zweiten Hälfte ließen die Mädels in den ersten 10 Minten etwas den Kopf hängen und so zogen die Gastgeber Tor um Tor weg (40 Minute 21:14).
Nach ein paar Einweisungen von Trainer Maximili... mehr!


Sofortiger Rückzug der Todtnauer Handballerinnen vom aktiven Spielbetrieb

Mit Wehmut musste die Führungsriege der Handballer*innen des TV Todtnau die Entscheidung des sofortigen Rückzugs ihrer Südbadenliga-Damenmannschaft am Montagabend der Staffelleitung des südbadischen Handballverbands mitteilen.

Aufgrund der aktuellen Personalsituation im Kader unserer Südbadenligamannschaft ist die weitere Teilnahme am Spielbetrieb mit einer konkurrenzfähigen Mannschaft ausgeschlossen. Durch diverse Verletzungsmiseren und langfristigen Ausfälle stehen nicht mehr genügend Spielerinnen zur Verfügung, um die Saison zu Ende zu spielen.

Dementspre... mehr!

B-Jugend weiblich - HSG Mimmenhausen/Mühlhofen 20:41 (7:19)

Am vergangenen Sonntag spielten die Todtnauer B-Jugend Mädels gegen den Tabellenersten HSG Mimmenhausen/Mühlhofen.

Auf den ersten Treffer des TV Todtnau, welcher innerhalb der ersten Spielminute geschah, folgte direkt ein Gegentreffer für die Gegner, die in der vierten Minute bereits mit 4:1 führten. So stand es am Ende der ersten Halbzeit 19:7 für die Gegner, und die Motivation der Spielerinnen litt verständlicherweise deutlich darunter.

Trotzdem alldem rafften die Mädels sich auf und versuchten die Fehler der ersten Halbzeit in der zweiten Halbzeit wieder auszugleichen.
... mehr!


Regio Hummeln - TV Todtnau 38:26 (18:14)

Am vergangenen Sonntag fuhr die B-Jugend zum Tabellennachbarn aus Grenzach. Ziel war es hier zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen!

Aber es kam anders als gedacht. Es fehlte an diesem Tag an allem! So war es wohl auch der Trainer und die mitgereisten Fans, die am meisten Emotionen auf Todtnauer Seite hatten. Die Mannschaft spielte lethargisch, unkonzentriert und lies sowohl im Angriff als auch in der Abwehr mit sich machen was der Gegner wollte!

Bis zur Halbzeit konnte man trotzdem noch einigermaßen mithalten und blieb in Schlagdistanz. In der zweiten Halbzeit verlor man komplett den Faden und ergab sich in das Schicksal der deutlichen und an diesem T... mehr!

TV Überlingen - B-Jugend weiblich 30:17 (13:9)

Die Todtnauer B-Mädchen taten sich schon in den ersten 6 Minuten schwer bis dann das erste Tor durch Amelie Thoma fiel. Die Abwehr stand eigentlich gut aber im Angriff wurden man einfach zu sehr durch die relativ offensive Abwehr der Gastgeber verunsichert. Keiner traute sich richtig mal aufs Tor zu gehen so stand es dann leider in der Halbzeit 13:9 für den TV Überlingen.

Nach der kurzen Pause traten die Mädels wieder mit erhobenem Hauptes aus der Kabine weil sie der festen Überzeugung waren, heute den Rückstand wieder aufzuholen. Doch durch zahlrehe technischen Fehler im Angriff konnten die Gegner sich einen de... mehr!

Regio-Hummeln – D-Jugend männlich 14:25 (6:11)

Unsere D Jugend männlich schlägt die Regio-Hummeln auf fremdem Parkett mit 14:25 (6:11). Einen guten Tag erwischte dabei Bastian Hilger mit 9 erzielten Toren.

Die D-Jungs haben vor fremden Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt und konnten somit erneut 2 Pluspunkte mit nach Hause nehmen. Coach Jan Maier konnte mit der Leistung des Teams zufrieden sein.

Torschützen: Bastian Hilger (9), Philipp Zimmermann (8), Seyhan Sari (4), Manuel Maier (2), Felix Thoma (2), Leo Gerstner, Alessio Fiore, Mattis Eckert.





D-Jugend männlich – TV Zell 22:19 (10:10)

Unsere D Jugend erarbeitet sich im Derby und einem intensiven Spiel den Heimsieg. Coach Melanie Thoma und Jan Maier konnten also mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Der Halbzeitstand von (10:10) spiegelt das intensive Spiel und den resultierenden Handballfight wider. Beste Torschützen unserer D Jugend waren Philipp Zimmermann und Bastian Hilger mit jeweils 7 Treffern. Sie konnten ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende weiter ausbauen. Der TV Zell hatte der D Jugend in der zweiten Halbzeit nichts Entscheidendes entgegenzusetzen.

TV Todtnau: Philipp Zimmermann (7), Bastian Hilger (7), Seyhan Sari (6), Felix Thoma... mehr!


B-Jugend weiblich – SG Altdorf/Ettenheim 19:28 (8:11)

Im Spiel gegen den Drittplatzierten aus Ettenheim/Altdorf konnten die B-Mädels des TV Todtnau durch eine Parade von Era Hajra, und dem darauf folgenden Tempogegenstoß, welchen Ebra Sahin in der 2 Minute verwandeln konnte, erstmals in Führung gehen (1:0).

Durch gutes Zusammenspiel und einer tollen Abwehrleistung lag man bis zur 10 Minute nur ein Tor (3:4) hinten. Doch die SG Altendorf/Ettenheim spielte sich weiter in Führung und so ging man mit einem 8:11 für die Gäste in die Halbzeit.

Man startete wieder gut in die 2. Halbzeit und so blieb man weiter am Ball (34 Minute 15:16).

... mehr!

HSV Schopfheim – B-Jugend männlich 34:17 (17:10)

Der drittplatzierten Gastgeber hatten bis dato nur 4 Minuspunkte aus 10 Spielen vorzuweisen. Dennoch wollte man etwas Zählbares mit nach Hause nehmen. Das Ziel war aus einer gefestigten Abwehr Selbstvertrauen für den Angriff zu gewinnen und bei der Rückwärtsbewegung das Tempospiel der Schopfheimer zu unterbinden.
Leider stand man sich an diesem Wochenende selbst im Weg. In der Abwehr agierte man sehr passiv und lies den Gegner unbedrängt zu freien Torabschlüssen kommen. Folgerichtig war der Spielstand nach der ersten Halbzeit Minuten 17:10.

In der zweiten Halbzeit schraubten die Hausherren das Tem... mehr!

HSV Schopfheim – C-Jugend männlich 19:17 (13:9)

Am letzten Wochenende trat man beim HSV Schopfheim an. Mit breiter Brust ging man in Spiel und wollte unbedingt einen Sieg holen.

Jedoch war man nicht konzentriert bei der Sache. In der Abwehr lies man die Spieler einfach rum laufen, gewann fast kein Ball und so kamen die Schopfheimer unbedrängt zum Wurf.

Nach 5:3 in der 10. Minute bauten die Schopfheimer die Führung bis zuru Halbzeit auf 13:9 aus. Man lief praktisch immer hinterher und vorne verwarf man zu viele Bälle. In der Pause schwor man sich nochmal ein und wollte Aggressiver in der Abwehr sein.

Dies funktioniert nun, aber die Abschlusss... mehr!

TV St. Georgen/Schwarzwald – B-Jugend weiblich 19:19 (13:7)

Die weibliche B Jugend des TV Todtnau fuhr am vergangenen Samstag das erste Mal seit Wochen wieder einen Punkt ein.

Das Spiel gegen den TV St. Georgen startete schwach für den TV Todtnau, erst in der 7. Minute wurde das erste Tor durch unsren starken Linksaußen Madlen Osman erzielt. Zu diesem Zeitpunkt war der TV St. Georgen bereits mit 3 Toren in Führung. Und diese Führung bauten sie bis zur Halbzeit zu einem 13:7 aus.

Nach der Halbzeit feierte der TV Todtnau ein Comeback und kam so mit einigen Ballgewinnen in der Abwehr wieder näher an den TV St. Georgen heran. In der 46. Minute schafft ... mehr!

TV Todtnau – HSV Schopfheim          27:26 (14:8)

Kämpferische Leistung führt zum verdienten Derbysieg!

Am vergangenen Samstag erwarteten die Herren den, zu Spielbeginn, Tabellenführer der Bezirksklasse zum ersten Wiesentalderby im Jahr 2023. Mit einem breiten Kader und hochmotiviert wollte man dem Gegner von Anfang an zeigen, dass in der Silberberghalle am heutigen Tag keine Geschenke verteilt werden.

Die Herren um Coach Hodapp kamen direkt gut in die Partie. Durch eine gute Torhüterleistung und einer konsequenten zweiten Welle, konnte sich die Mannschaft bis zur 7. Minute eine 4:1 Führung erspielen. Auch wen... mehr!

TVT-Minis beim Minispielfest in Bad Säckingen

Unsere Handball-Minis waren am heutigen Sonntag auch beim Minispielfest des DJK Bad Säckingen vertreten.

Die Jungs & Mädels hatten viel Spaß und konnten einige tolle Präsente mit nach Hause nehmen.
 





Herren I – Freiburger TS 1844 30:13 (15:9)

Zum siebten Spiel der Saison 2022/23 empfingen die Bezirksklasse-Herren des TV Todtnau die Freiburger TS 1844. Die Männer vom TVT wollten sich von Ihrer besseren Seite zeigen, als noch bei der unnötigen Niederlage in der Vorwoche gegen die SG ESV/TSVTG Freiburg mit 23:20.

Von Anfang an war klar, dass diese Partie keine leichte werden würde. Nur durch eine geschlossene Teamleistung mit Biss und Willen würde man auf die Erfolgsspur zurückkehren. Entsprechend motiviert startete die Hodapp-Sieben in das Spiel. Die Abwehr stand sehr gut und auch Simon Sorke im Tor der Grün-Weißen konnte sich einige Male auszeichne... mehr!

 

SG Kappelwindeck/Steinbach- B-Jugend weiblich 28:16 (13:6)

Am 26.11.2022 spielte unsere weibliche B-Jugend ihr 9. Saisonspiel in der Südbadenliga gegen den SG Kappelwindeck/Steinbach.

Die Anfangsphase des Spiels war noch recht ausgeglichen. Die Abwehr stand einigermaßen gut und so stand es nach 8. Spielminuten 3:2 für den Gastgeber. Im Angriff merkte man das ein oder andere Mal, dass man in der Halle in Bühl kein Harz benutzen durfte. Durch abgefangenen Pässe und raus geprellte Bälle münzte der Tabellenführer die Ballgewinne in einfachen schnelle Tore um. Dazu kam noch das man freie Würfe nicht ins Tor unterbringen konnte. Folg... mehr!

B-Jugend männlich– HSG Dreiland 2  23:18 (9:10)

Am vergangenen Samstag erwartete die B-Jugend, die Südbadenliga-Reserve der HSG Dreiland. Mit einem vollen Kader und hochmotiviert wollte man dem Gegner von Anfang an zeigen, dass in der Siberberghalle am heutigen Tag keine Geschenke verteilt werden.

Die Jungs kamen direkt gut in die Partie und erzielten durch Jonas Löffler das 1:0. Die Mannschaft schaffte es, sich durch einen starken Rückraum um Gan-Luca Mateja, Jonas Löffler und einen clever aufspielenden Mittelmann, Paul Sättele, immer wieder klare Torchancen zu erarbeiten und machte es den Gästen durch eine aggressive, aber faire Abwehrarbeit sch... mehr!

JHA Baden Baden – B-Jugend weiblich 23:19 (11:8)

Am vergangenen Wochenende fuhren die Todtnauer B-Mädels zur Ottersweirer Sporthalle, um gegen die JHA Baden zu spielen.

Man ging voller Überzeugung in die erste Halbzeit und startete auch recht gut. Gleich in der ersten Spielminute gewann der TV Todtnau einen Siebenmeter und erzielte dadurch das erste Tor. Die JHA Baden ließ sich jedoch dadurch nicht einschüchtern und gab nicht nach. Im Angriff zeigte man leider immer wieder einfache Fehler. Trotzdem lag man in der ersten Hälfte nur wenige Tore hinten lagen oder es stand Unentschieden. Die B-Mädels ließen ihre Köpfe allerdings nicht hänge... mehr!


SG ESV/TVSTG Freiburg – C-Jugend männlich 8:36 (3:20)

Beim letzten Auswärtsspiel bei der SG ESV/TVSTG Freiburg, Spielgemeinschaft aus ESV Freiburg und TV St. Georgien, die sich nun Freiburg Süd nennt, hatten unseren C-Jungs eine leichtere Aufgabe als zuvor vor sich. Man ging konzentriert ran und führte schnell mit 0:5 bis zur 6. Minute. Man baute den Vorsprung immer weiter aus und ließ auch hinten nicht viel zu. Zur Halbzeit stand es dann folgerichtig 3:20 für die Gäste aus Todtnau.

In der Halbzeit bekamen wir dann mitgeteilt, dass nun kein Harz mehr verwendet werden darf und ein neuer Spielball wurde angeordnet. Das merkte man dann deutlich, da man i... mehr!

Herren I - HSG Dreiland II 29:25 (15:11)

Am vergangenen Sonntag stand das dritte Heimspiel in der noch jungen Saison für die erste Herrenmannschaft des TV Todtnau an. Personell konnte Trainer Felix Hodapp nicht aus den Vollen schöpfen. Mit Gerrit Steinebrunner (verletzt) und Marco Suevo (beruflich abwesend) fehlten zwei wichtige Akteure des Stammpersonals.

Das Spiel begann gut für die Männer vom Fuße des Silberbergs. Eine stark agierende Abwehrreihe auf Seiten der Heimmannschaft, gepaart mit einem über 60 Minuten prächtig aufgelegten Simon Sorke im Tor, machte den Gästen das Durchkommen schwer. Die Mannschaft aus dem Dreiländereck hielt jedoch gut... mehr!

C-Jugend männlich - TV Gundelfingen 26:23 (12:17)

Am letzten Heimspieltag kamen die Tabellenführer aus Gundelfingen in die heimische Silberberghalle. Man wollte auf Schadenbegrenzung spielen und nicht so viele Tore kassieren. Bisher wurde jede Mannschaft sehr hoch geschlagen. Man begann konzentriert und lag mit 3:0 in Führung. Gundelfingen glich in der 5 min aus zum 3:3 von da an verlor man die Konzentration und Gundelfingen konnte den Vorsprung weiter ausbauen 7:10 10min und 8:14 in der 20 min. In dieser Zeit wurde in der Abwehr geschlafen und viel zu einfache Tor zu gelassen. Man rappelte sich wieder auf und stellte die Abwehr um, um Spieler Nr. 3 von Gundelfingen aus dem Spiel zu nehmen.

Die... mehr!

B-Jugend weiblich – SV Allensbach 25:26 (6:11)

Am vergangenen Sonntag, 13.11.2022, spielte unsere weibliche B-Jugend ihr 7. Saisonspiel in der Südbadenliga gegen den SV Allensbach.

Die Partie eröffneten die Mädels vom SV Allensbach mit dem 0:1. Zu Beginn war das Spiel recht ausgeglichen und so stand es nach 10. Minuten 4:4. Doch leider waren die Angriffe unserer Mädels sehr unkonzentriert und nicht gut durchdacht und so konnte man in der ersten Hälfte lediglich 6 Tore erzielen. Dadurch konnten die Spielerinnen des SV Allensbach folgerichtig die Führung übernehmen und so stand es am Ende der ersten Halbzeit 6:11 für die Gäste vom Bodensee.

... mehr!


HBL Heitersheim - TV Todtnau 39:22 (22:11)

Am letzten Sonntag mussten die B-Jungs beim ungeschlagenen Tabellenführer HBL Heitersheim antreten. Schon zu Beginn des Spiels war klar, dass die Mannschaft einen ausgezeichneten Tag erwischen müsste, um von Heitersheim etwas Zählbares mit nach Hause nehmen zu können. Dies war leider nicht der Fall!

Die erste Halbzeit ist schnell erzählt. Im Angriff konnte man zu wenig Akzente setzen und kam wenn überhaupt durch Einzelaktionen zum Torerfolg. Zu oft wurde der Ball zu leicht verschenkt, was die Hausherren mit schnellem Spiel nach vorne in Tore ummünzten. Die Rückwärtsbewegung war einfach zu langsam! Musste H... mehr!

SG Dornstetten – B-Jugend weiblich 19:17 (10:7)

Am vergangenen Samstag, 05.11.22, fand das 6. Saisonspiel der weiblichen B-Jugend in der Südbadenliga gegen die SG Dornstetten statt.

Da in der Riedsteighalle absolutes Ballharzverbot galt, machten sich die Todtnauer Mädels bereits vor dem Spiel unnötig viele Gedanken darüber. Nach Absprache mit unserem Trainer Maximilian Eckert war man sich dann aber sicher, dass man das Spiel auch ohne Harz gewinnen kann.

Man startete in die erste Halbzeit nicht besonders konzentriert. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr zeigte man leider viele unnötige Fehler. Deshalb machte man es der SG Dornstetten sehr... mehr!


TSV Alemannia Zähringen : TV Todtnau 30:20

Am Samstag Abend stand für unsere Herren 1 das nächste Auswärtsspiel in Freiburg- Zähringen an. Auch gegen den aktuellen Tabellenführer erhoffte man sich zwei Punkte. Diese Hoffnung wurde allerdings schnell zu Nichte gemacht. Die Todtnauer starteten verschlafen ins Spiel. In der Abwehr wurde nicht gut zusammen gearbeitet, sodass die Männer aus Freiburg nahezu ohne Gegenwehr der Todtnauer ihre Tore erzielen konnten. Trainer Felix Hodapp reagierte frühzeitig beim Spielstand von 5:2  nach 9 Minuten mit einer Auszeit. Diese zeigte leider nur wenig Wirkung.

Erst eine Abwehrumstellung mit einer Manndeckung eine... mehr!

B-Jugend weiblich – SG Muggensturm/Kuppenheim 25:19 (11:8)

Am vergangenen Sonntag, 30.10., spielte die weibliche B-Jugend des TV Todtnau gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim in einem über 50. Minuten spannenden Partie. Dazu kam, dass unser Trainer Maximilian Eckert das erste Mal in dieser Saison wieder das Team von der Bank aus coachte.

Das Spiel begann ohne Tore. Erst nach 3 Minuten fiel das erste Tor durch Jule Zinner. Insgesamt fielen in den ersten 10 Minuten nur 8 Tore. Daraufhin besserte sich das Spiel erheblich, doch dennoch blieb es ausgeglichen. Die Mannschaften gingen mit einem 11:8 für den TV Todtnau in die Halbzeitpause.

Die SG Muggensturm/Kuppenheim hol... mehr!

HG Müllheim/Neuenburg – Herren I 24:33 (10:17)

Am vergangenen Samstag durften unsere Herren 1 zu ungewohnter Uhrzeit zu Ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison gegen die HG Müllheim/ Neuenburg 2 anrücken. Nachdem man am vergangenen Wochenende sich dem HSG Freiburg 2 geschlagen geben musste wollte man an diesem Wochenende wieder etwas Zählbares nach Todtnau mitnehmen. Pünktlich um 14 Uhr wurde die Partie angepfiffen.

Man startet gut ins Spiel und konnte sich über eine sichere Abwehr das nötige Selbstvertrauen für den Angriff holen. Nach 5 gespielten Minuten war man 2:5 in Führung. Leider wurde diese Führung dann wie schon zu oft leicht... mehr!

HSG Mimmenhausen/Mühlhofen – B-Jugend weiblich 46:20 (25:12)

Die weibliche B Jugend vom TV Todtnau bestritt am vergangenen Sonntag, 23.10.2022, ein Auswärtsspiel gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen.

Die Todtnauer Mädchen mussten dabei leider eine hohe Niederlage einstecken.
Schon in den ersten 10 Minuten stand es 11:3 für den HSG Mimmenhausen/Mühlhofen. Die TVT-Mädchen wurden in den ersten Minuten regelrecht überrumpelt. Trotzdem ließen man nicht den Kopf hängen.

Mit neuen Kräften ging man dann beim Stand von 25:12 in die 2te Halbzeit. Leider konnten die Gegnerinnen schon gleich in den ersten 10. Minuten den ... mehr!


Gekämpft bis zum Schluss

B-Jugend weiblich – TV Überlingen 24:24 (12:11)

Am vergangenen Sonntag, 16.10.2022, spielte die weibliche B-Jugend des TV Todtnau ihr 3. Saisonspiel in der Südbadenliga gegen den TV Überlingen.

Mit konzentrierter Abwehr und gemeinsamen Spielen im Angriff konnte Melina Stiegeler mit dem ersten Tor beginnen. Bereits in der 6. Spielminute stand es 3:0 für den TV Todtnau. Nach mehreren Verwarnungen und 2 Minuten-Strafen spielte der TV Todtnau in Unterzahl, dadurch konnte der TV Überlingen mit klaren Torchancen und schnellem Spiel bis zum 4:2 aufholeb. Leider sah Amelie Thoma nach der 12. Spielminute rot... mehr!


Erster Sieg der Saison!!

B-Jugend männlich – SG Maulburg-Steinen  25:22 (12:8)

Am vergangenen Sonntagabend wurden die Zuschauer Zeuge eines packenden Spiels der B-Jungs in der Silberbergarena. Die Mannschaft um Trainer Michael Sättele brauchte wohl den „hallo-wach-effekt“ durch zwei Gegentore zum 0:2. Danach zeigte man eine konzentrierte Leistung in der Abwehr und schöne Aktionen im Angriff. In der dreizehnten Minute folgte die verdiente erste Führung durch Gan-Lucas zweiten Treffer zum 4:3. Das folgende 4:4 war der letzte Ausgleich durch die Gästemannschaft. Das Heimteam konnte sich über 6:4 und 9:5 bis zur 24sten Minute e... mehr!

Mangelnde Chancenverwertung führt zu Niederlage

TV Todtnau – HSG Freiburg 19:27 (9:13)

Am vergangenen Samstag, den 15.10.2022, traf die erste Herren Mannschaft des TV Todtnau in der heimischen Silberberghalle auf die Herren der HSG Freiburg. Seitens Todtnau wollte man hier noch eine Rechnung aus dem verloren gegangenen Pokalspiel begleichen.

Der TV Todtnau begann äußerst konzentriert und zeigte den Freiburgern gleich, dass es heute kein leichtes Spiel werden würde. In der 8.Spielminute lag der TVT 6:2 souverän in Führung. Leider schlichen sich einige technische Fehler ein und auch die Chancenverwertung ließ leider nach. ... mehr!

B-Jugend weiblich – DJK Ettenheim 34:13 (19:9)

Am Samstag, 08.10.22, traten die Todtnauer B-Mädels das zweite Spiel der Saison 2022/23 gegen die DJK Ettenheim in Ettenheim an.

Am Anfang des Spieles  haben die B-Mädels konzentriert angefangen und so stand es in der 7. Spielminute 3:3. Nach diesem Gleichstand waren die DJK Ettenheimer Spielerinnen schneller und agiler. Zudem häuften sich auf Todtnauer Seite die Fehlpässe. Ettenheim gelange es dann auf 13:5 (22. Min) weg zu ziehen. Man fand gegen das schnelle Umschaltspiel der Ettenheimerinnen keine Mittel und so zogen sie zur Halbzeit mit 19:9 weg.

Nach der Pause versucht man die Fehler einzugrenzen u... mehr!

HBL Heitersheim – C-Jugend männlich 30:19 (16:8)

Zum ersten Saisonspiel der neuen C-Jugend in der Saison 2022/23 trat man auswärts beim HBL Heitersheim an. Bis zur 7. Spielminute war das Spiel noch recht ausgeglichen (5:5). Danach setzten sich die Gastgeber durch ihre sehr starken Einzelspieler immer weiter ab.

Man fand kein Mittel diese Spieler zu stoppen. Gleichzeitig schlichen sich auch immer wieder Unkonzentriertheiten im Angriffsspiel ein. Dadurch wurden immer wieder Bälle hergeschenkt. Heitersheim setzte sich somit immer weiter ab und führte mit 16:8 zur Halbzeit.

In der Halbzeit wurde die Abwehr umgestellt und man versuchte nun speziell den Starke... mehr!

SG Kenzingen/Herbolzheim – B-Jugend männlich 37:25 (18:12)

Nach der Heimniederlage im Derby am vergangenen Wochenende wollten die Jungs zeigen, dass sie mehr drauf haben. Entsprechend motiviert und konzentriert begannen sie das Spiel. Bis zum 10:10 in der 19. Minute war es ein sehr ausgeglichenes Spiel in dem sich die Hausherren zweimal mit 2 Toren absetzen konnten. Aber die Spieler des TVT zeigten, dass sie auch Handball spielen können und kamen jedesmal zurück ins Spiel. Dann kam ein Bruch mit zwei drei einfachen Ballverlusten, die die Gastgeber mit schnellem Spiel nach vorne in einfach Tore ummünzen konnten. So stand es nach 21 Minuten 13:10.

Im darauffolgenden An... mehr!

B-Jugend weiblich – TV St. Georgen 18:26 (6:13)

Am vergangenen Wochenende trafen die Todtnauer B-Mädels in der heimischen Silberberghalle auf die Mannschaft des TV St. Georgen. Das Spiel war für die Mannschaft einerseits das erste der Saison 2022/23 und gleichzeitig auch das allererste in der Südbadenliga (zweithöchste Jugendliga in Baden-Württemberg).

Wahrscheinlich auch aufgrund der anfänglichen Nervosität der Spielerinnen vor einer gut besuchten Silberberghalle verschlief man jedoch direkt den Start in die Partie. Immer wieder verlor man den Ball im Angriff aufgrund unnötiger Pass- und Fangfehler und auch in der Abwehr fand man zunächst ke... mehr!

Beim Sichtungsturnier der männlichen D-Jugend am vergangenen Wochenende wurden gleich drei unserer Spieler in die Bezirksauswahl berufen.

Wir wünschen den drei Jungs viel Spaß & Erfolg in der Auswahlmannschaft des Bezirks Oberrhein!

Bild (v.l.n.r.): Bastian Hilger, Leo Gerstner, Seyhan Sari





Beim Sichtungsturnier der weiblichen D-Jugend am vergangenen Wochenende wurden gleich drei unserer Spielerinnen in die Bezirksauswahl berufen.

Wir wünschen den drei Mädels viel Spaß & Erfolg in der Auswahlmannschaft des Bezirks Oberrhein!

Bild (v.l.n.r.): Anne Maier, Anna Tritschler

Es fehlt auf dem Bild: Gioia Maniscalco





Mit diesen Spielern starten unsere D-Junioren in die Saison 2022/23.

Das Team kann sich zu Beginn der neuen Saison über einen neuen Trikotsatz freuen. Für die großzügige Spende bedanken wir uns recht herzlich bei unserem langjährigen Sponsoren Asal Bau Todtnau und dem Schöffel Lowa-Store Todtnau. Wir wünschen dem Team um das Trainergespann Melanie Thoma und Jan Maier viel Erfolg!

Wir drücken euch die Daumen!





Am letzten Samstag fand das erste offizielle Spiel der neu geformten C-Jugend statt. Dabei traf man auf den HSV Schopfheim und die HSG Dreiland. Das erste Spiel  gegen Schopfheim fand ausgeglichen statt und man konnte sich zum Ende absetzen und das Spiel 6:8 gewinnen. Gegen den HSV wird man in dieser Saison noch 2mal aufeinander treffen, da man in der gleichen Liga spielt. Gegen den Südbadenligist HSG Dreiland hatte man keine Chance. Von Anfang an, man merkte den Klassenunterschied in jeder Form an und so verlor man deutlich mit 0:15. Das Sichtungsturnier war jedoch für drei Spieler erfolgreich und so wurden Abdurrahman Can, Mergim Hajra und Jason Hild in die Auswahlmannschaft ausgewählt. Wir wünschen allen dr... mehr!

TV Todtnau - SG Ohlsbach/Elgersweier 24:32 (11:14)

Am Sonntag, den 25.09.2022 stand das erste Saisonspiel unserer Damen an. Der Kader ist aufgrund mehrerer Abgänge stark geschrumpft, weshalb teilweise auch die Vorbereitung darunter leiden musste. Trotz der Umstände war die Mannschaft hoch motiviert in das erste Spiel der Saison 2022/23 zu starten. Die Gegnerinnen Ohlsberg/ Elgersweier kannte man bereits aus der vergangenen Saison.

Das Spiel startete mit einem ausgeglichenen und offenen Schlagabtausch. Die beiden Mannschaften gaben sich bis zur 16. Minute ein Punkt-für-Punkt-Duell. Nach dem 7:8 konnten die Todtnauerinnen allerdings für einige Minuten keinen Treffer erzielen... mehr!

B-Jgd.: TV Todtnau – HSV Schopfheim   16:32 (6:16)

Am vergangen Sonntag begann für die B-Jgd. männlich die erste Saison in dieser Altersklasse. Nach einer anstrengenden aber kurzen Vorbereitung spürte man im gesamten Spiel die Nervosität aufgrund dessen, dass keiner so richtig wusste was die Mannschaft erwartet.

Nach ausgeglichenen 10 Minuten konnte sich der Gast aus Schopfheim stetig absetzen. Dies war vor allem dem fehlenden Wurfglück geschuldet. So verbuchte man in der ersten Halbzeit sicherlich 4 Alutreffer und auch der gegnerische Torwart wurde zum Teil regelrecht abgeschossen. Mit einem deutlichen Rückstand ging es zum Pausentee.

Für d... mehr!

Herren I – HBL Heitersheim 32:23 (15:8)

Zum ersten Spiel der Saison 2022/23 empfingen die Bezirksklasse-Herren des TV Todtnau die Handball Löwen aus Heitersheim. Somit kam es gleich am ersten Spieltag zum Aufeinandertreffen der beiden Landesliga-Absteiger.

Von Anfang an war klar, dass diese Partie keine leichte werden würde. Entsprechend motiviert startete die Hodapp-Sieben in das Spiel. Die Abwehr stand sehr gut und auch Simon Sorke im Tor der Grün-Weißen konnte sich einige Male auszeichnen. Mithilfe der Ballgewinne in der Abwehr konnte man durch ein schnelles Umschaltspiel einfache Tore erzielen. Dementsprechend führte man nach fünfzehn gespielten Minute... mehr!

B-Mädels bei den südbadischen Meisterschaften im Beachhandball

Am letzten Samstag hat sich die weibliche B-Jugend des TV Todtnau am frühen Morgen auf den Weg nach Altenheim (Neuried) zu den diesjährigen südbadischen Meisterschaften im Beachhandball gemacht.

Bei strahlenden Sonnenschein und wüstenartigen Temperaturen könnte man in insgesamt vier Spielen zwei Siege einfahren.

Auch wenn es nur knapp nicht auf das Treppchen gereicht hat, haben die Mädels auf jeden Fall eine super Leistung gezeigt.





Am heutigen Sonntag nahm unsere TVT-Nachwuchsspieler Jason Hild zusammen mit der Handball-Oberrheinauswahl am Fördergruppenturnier in Hofweier für den Jahrgang 2009 und jünger teil.

Die Oberrheinauswahl musste sich hier im Handballspiel, sowie bei verschiedenen Koordinationsübungen gegen sechs andere Bezirke messen. 

Am Ende reichte es zu einem 5. Platz. 

Jason, wir sind stolz auf dich! 





C-Jgd. männl..:TV Bötzingen – TV Todtnau           24:34 (17:16)

Am letzten Sonntag hatten die C-Jungs ihr letztes Saisonspiel beim Tabellenfünften in Bötzingen. Da zwei Spieler verletzt ausgefallen sind und ein weiterer Spieler zeitlich verhindert war, saßen 3 Spieler der D-Jgd. als Auswechselspieler auf der Bank und brannten auf ihren Einsatz. Der zweite Tabellenplatz war zwar schon gesichert, trotzdem wollte die Mannschaft noch einmal einen Sieg in der Fremde einfahren. 

Entsprechend Motiviert ging man zu Werke. Die ersten Minuten waren von schönen Aktionen im Angriff geprägt. In der Abwehr ging man allerd... mehr!

 

Vergangenes Wochenende wartete ein Nachholspiel beim TUS Oberhausen auf die Mannschaft. Da man in der Hinrunde in Oberhausen verloren hatte, aufgrund vergebener Torchancen, waren die Jungs hochmotiviert. Trotzdem brauchte es wohl den 2:0 Rückstand als Hallowach um auch die sich bietenden Gelegenheiten zu nutzen! In dieser Anfangsphase wurden wieder viel zu oft 100%ige Torchancen gegen einen guten Gästekeeper vergeben! In der Folge gelang es durch einen 5:0 Lauf sich einen komfortablen Vorsprung von 2:7 bis zur 13. Minute zu erarbeiten. Grundstein hierfür war eine hervorragende Abwehrarbeit und dadurch resultierende Ballgewinne. Im Angriff spielte man zum Teil geduldig, so wie es der Trainer vorgegebe... mehr!

Am vergangenen Sonntag fand in Brombach die zweite Runde der diesjährigen VR-Talentiade-Sichtung statt.

Die insgesamt 64 Kinder, die zur zweiten Sichtungsrunde eingeladen wurden, durften sich in verschiedenen Koordinationsübungen, Linienball und natürlich auch im Handballspiel gegeneinander messen.

Vom TV Todtnau waren mit Mohamad und Philipp zwei Jungs der E-Jugend mit dabei. 

Insgesamt 16 Kinder wurden im Anschluss zum SHV-Entscheid eingeladen. Leider hat es für unsere zwei Jungs nicht gereicht. Doch nichts desto trotz sind wir stolz auf Euch und gratulieren zur tollen Leistung! 





TV Todtnau - SG Ohlsbach/Elgersweier 31:23 (11:11)

In ihrem letzten Saison- und Heimspiel konnten sich die Todtnauer Damen durch den hohen Sieg gegen den direkten Konkurrenten SG Ohlsbach/Elgersweier den Klassenerhalt in der Südbadenliga sichern, nachdem seit dem Aufstieg in der Saison 18/19 erstmals eine Spielrunde vollständig ausgetragen wurde.

Den Grundstein für den Erfolg legte man hierbei eindeutig in der 2. Halbzeit. Die erste Spielhälfte entsprach einem offenen Schlagabtausch, bei dem zu Beginn stets die Gäste vorlegten, ehe wir ausgleichen konnten. Unsere erste Führung des Spiels hatten wir uns in der 12. Spielminute beim Stand von 6:5 und 7:5 erarbeitet. Dennoch ging es ... mehr!

Erfolg beim letzten Heimspiel

Der TV Todtnau schlägt die SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen auf heimischem Parkett mit 25:22 (12:11). Marco Suevo erwischt einen Sahne-Tag und wirft 7 Tore.

Am vergangenen Samstagabend ging es für unsere Herren des TV Todtnau zum letzten Heimspiel gegen die SG Allensbach. Pünktlich um 20 Uhr wurde die Partie vor den heimischen Zuschauern angepfiffen. Zu verlieren hatte die Mannschaft um Interimstrainer Adrian Muser nichts, weshalb man sich vor allem von den Zuschauern mit einer ansprechenden Leistung verabschieden wollte.

Der TV Todtnau hat eine konzentrierte Leistung gezeigt und erntete dank der starken zweiten Hälfte ein... mehr!

TV Todtnau – HSG Konstanz III 28-32 (16-14)

Nach der herben Auswärtsniederlage im Hinspiel (32-21), stand nun die Wiedergutmachung auf dem Plan. Doch die Männer von Chef-Coach Felix Hodapp mussten leider auf die zwei Leistungsträger Simon Kimmig und Marco Suevo verzichten.

Trotz des dezimierten Rückraums seitens der Todtnauer Hausherren, verlief der Start in der ersten Halbzeit recht ausgeglichen. Man brachte eine solide Abwehr- und Torhüterleistung auf die Platte. Im Angriff zeigte man schön herausgespielte Angriffe, mit wenigen technischen Fehlern und einer guten Kooperation mit den Kreisläufern.

Unser Torhüter Max Eckert, der die Rückraumreihe... mehr!

C-Jugend weibl. – TuS Oberhausen 28:26 (12:11)

Am vergangenen Samstag stand für die weibliche C-Jugend des TV Todtnau in der heimischen Silberberghalle eine entscheidende Partie im Kampf um die Meisterschaft in der Bezirkslasse Freiburg/Oberrhein an. Gegner für die Schützlinge von Trainer Maximilian Eckert als ungeschlagener Tabellenführer war mit TuS Oberhausen der Tabellenzweite.

Zu Beginn waren es die Gäste aus Oberhausen, die konzentrierter in das Spiel starteten und so konnte sich der TuS bis zur 12. Spielminute eine 2-Tore-Führung zum 3:5 herausspielen. Im weiteren Spielverlauf fand man jedoch zunehmenden einen besseren Zugriff in der Abwehr. So schaf... mehr!

C-Jugend weiblich – HG Müllheim/Neuenburg 28:24 (13:13)

Wenn ein Spiel zwischen dem Tabellenersten und –dritten stattfindet, kann der Zuschauer ein spannendes Handballspiel erwarten. Am letzten Sonntag empfing die weibliche C-Jugend des TV Todtnau (1.) die Gäste der HG Müllheim/Neuenburg (3.) zum Heimspiel.

Das Spiel startete mit offenem Visier. Den Anwurf führten die Gäste aus. Nur 20 Sekunden später gerieten die TVT-Mädels um ihren Trainer Maximilian Eckert das erste und einzige Mal in diesem Spiel in Rückstand (0:1).

Doch dann zeigte man zusehends, warum man aktuell zu Recht oben in der Tabelle steht. So ging man in der 6. Sp... mehr!

C-Jgd. TV Todtnau - TUS Oberhausen           24:21 (12:10)

Am vergangenen Sonntag mussten die C-Jungs gegen den direkten Tabellennachbarn in heimischer Halle ans Werk. Schon vor dem Spiel war klar, dass der Sieger des Spiels die besseren Karten im Saisonendspurt um den zweiten Tabellenplatz haben wird.

So ging die Mannschaft hoch motiviert von Anfang an konzentriert ans Werk. Es wurden die sich bietenden Gelegenheiten genutzt um zum Torerfolg zu kommen. Ein Manko aus den letzten Spielen, dass sich in diesem Spiel bessern musste wenn man als Sieger vom Platz gehen wollte.

Es entwickelte sich das erwartete Kopf an Kopf rennen. Jede ... mehr!

D-Jugend – SG Maulburg/Steinen 23:7 (10:3)

Zum letzten Heimspiel der Saison 2021/22 kamen die Jungs der SG Maulburg/Steinen in die Silberberghalle. Im ersten Spiel tat man sich noch schwer gegen die Gäste und deshalb war man bereits vor dem Spiel gewarnt, dass Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen.

Durch eine sehr gute Defensivarbeit und einer guten Torausbeute ging man schnell mit 5:0 in Führung (10. Spielminute). Es dauerte 13. Minuten, ehe die Gäste ihr erstes Tor erzielen konnten.

Konzentriert arbeitete man weiter und somit ging man mit einem deutlichen Vorsprung (10:3) in die Halbzeitpause.

Nach der Pause machte man dort weiter, wo man in... mehr!

SG ESV/TVSTG Freiburg : TV Todtnau 14:45 (8:21)


Die C-Jungs des TVT haben Ihre Siegesserie auf 4 Siege in Folge ausgebaut. Die Mannschaft hat vor
fremden Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt, mit dem unbedingten Willen zu gewinnen.
Allerdings hat man in den ersten Minuten durch Unkonzentriertheiten im Abschluss eine schnelle
hohe Führung verpasst. Somit blieben die Freiburger bis zur 14. Minute mit einem Tor in
Schlagdistanz. Danach konnte sich die Mannschaft durch schönes Zusammenspiel viele 100%
Chancen erarbeiten und mit konzentrierten Abschlüssen die Führung bis zur Halbzeit auf 8:21 Tore
ausbauen.


In der zweiten Halbzei... mehr!


DJK Säckingen – D-Jugend 11:21 (8:10)

Nach der Niederlag im letzten Spiel gegen den Tabellenführer aus Lörrach/Brombach stand nun am vergangenen Wochenende ein weiteres Spiel gegen die DJK Bad Säckingen auf dem Plan.

Das Spiel begann vielversprechend. Nach zwei Minuten stand es noch 2:2. Danach verlor man jedoch den Faden und somit setzten sich die Säckinger mit 6:2 ab. Folgerichtig nahm man eine Auszeit, um die Abwehr neu zu formieren. Die Auszeit zeigte Wirkung und so glich man zum 7:7 in der 12. Spielminute aus. Mit einer 2-Tore-Führung (8:10) ging man dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit verbesserte sich die Abwehrleistung und... mehr!

TV Friesenheim - TV Todtnau 32:37 (14:17)

Nach dem erkämpften Remis in Sinzheim am vergangenen Wochenende konnten die Damen des TV Todtnau eine Woche später beim TV Friesenheim einen Arbeitssieg einfahren und somit zwei wichtige Zähler mit auf den Heimweg nehmen.

Aufgrund der Tabellensituation war man im Vorfeld unbedingt gewillt, das Spiel zu seinen Gunsten zu entscheiden, allerdings griffen einige Rädchen an diesem Samstagabend nicht so wirklich ineinander - so verloren wir in der Abwehr zu viele 1:1-Situationen und bekamen v.a. die gegnerischen Einläufer einfach nicht in den Griff. Zudem fehlte oft das entscheidende Stopfoul und die Gastgeberinnen konnten den Ball ... mehr!

HSG Konstanz III – Herren I 32:21 (13:11)

Für die Landesliga-Herren des TV Todtnau stand das zweite Spiel der Abstiegsrunde am Bodensee gegen die Bundesliga-Reserve der HSG Konstanz an. Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen den SV Allensbach/Dettingen wollte man es in diesem Spiel besser machen, um wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln zu können.

Ohne den verhinderten Chef-Coach Felix Hodapp verlief der Start in die erste Halbzeit recht ausgeglichen. Man brachte eine solide  Abwehr- und Torhüterleistung auf die Platte. Jedoch tat man sich im Angriff umso schwerer. So vergab man eine Reihe von Großchancen und konnte so kein Kapital aus d... mehr!

SG HSG Freiburg/SF Eintr. Freiburg : TV Todtnau 24:43 (13:20)

Am frühen Sonntag Morgen mussten die Jungs nach Freiburg um beim Tabellennachbarn anzutreten.
Durch eine schnelle 0:2 Führung in der erste Minute haben die C-Jungs schon von einem hohen
Kantersieg geträumt. Allerdings boten die Freiburger zunächst Paroli und konnten sogar ihrerseits in
der achten Minute mit 7:5 in Führung gehen. Durch diesen Warnschuss wurde man geweckt und
nahm das Heft des Handelsn wieder in die Hand. Die Führung von Freiburg wurde egalisiert und
konnte bis zur Halbzeit auf 13:20 ausgebaut werden.

In der Zweiten Halbzeit wurde der Vorsprung kontinuierlich erhöh... mehr!

C-Jgd.:TV Todtnau – SG ESV/TVSTG Freiburg     33:18 (17:9)

Am vergangenen Sonntag mussten die Jungs der C-Jugend schon früh auf dem Feld stehen und ihre Leistung abrufen, da der Anpfiff schon um 11:10 Uhr war. Und sie lieferten ab!

Von Anfang an wurde in der Defensive eine gute Abwehrarbeit gezeigt. Dies machte es dem Gegner schwer zu einfachen Toren zu gelangen. Hin und wieder konnte sich allerdings ein gegnerischer Spieler durchmogeln und zu einem Torerfolg kommen. Im Angriff versuchten die Spieler durch schnelles Kombinationsspiel Torchancen zu kreieren. Dies gelang zu Beginn der Partie gut. So war es Gan-Luca, der mit seinem dritten Tor zum 8:2 den ersten fünf Tore Vors... mehr!

TV Todtnau - BSV Phönix Sinzheim 22:24 (11:11)

Vergangenen Sonntagmittag mussten die Damen des TV Todtnau zu Beginn der Abstiegsrunde der Südbadenliga eine bittere Niederlage in der heimischen Silberberghalle hinnehmen und sich den Gästen aus Sinzheim letztlich mit 2 Toren Differenz geschlagen geben.

Dabei verlief die Anfangsphase des Spiels durchaus zu unseren Gunsten und wir konnten die Sinzheimerinnen beim 7:3 und 8:4 minimal auf Distanz halten, welche sich bis zum Halbzeitpfiff allerdings wieder auf ein Unentschieden heranarbeiten konnten. Bereits in dieser Phase war zu erkennen, dass unsere Defensive zwar durchaus positive Ansätze erkennen ließ, wir aber trotzdem immer wieder di... mehr!

SG Allensbach/Dettingen-Wallhausen – Herren I 33:28 (15:13)

Am vergangenen Samstag trat unsere Herren I um Ihren Coach Felix Hodapp ihre erste Auswärtsfahrt der Abstiegsrunde an den Bodensee an. Unterstützt von ca. 20 mitgereisten Fans bestritt man am Nachmittag das Spiel gegen die SG Allensbach/Dettingen-Walhausen.

Bereits vor dem Spiel schwor Trainer Hodapp seine Mannschaft auf eines der ersten „Endspiele“ dieser Abstiegsrunde ein. Das Ziel war klar, mit einem Sieg den Anschluss an die wenigen Nicht-Abstiegsplätze zu wahren. Diesen ersten wichtigen Sieg wollte man durch eine kompakte Abwehr sowie einen schnellen und variablen Angriff erreichen.

... mehr!

Höchster Saisonsieg!

C-Jugend weiblich – HSV Schopfheim 59:5 (26:3)

Im 8. Saisonspiel gewann die weibliche C-Jugend des TV Todtnau zu Hause gegen  den HSV Schopfheim überlegen mit 59:5.

Von Beginn an setzten die Gastgeberinnen um Ihren Trainer Maximilian Eckert auf eine offensive und aktive Manndeckung. So wurde der Gegner schon im Spielaufbau früh unter Druck gesetzt und zu Fehlern gezwungen. Schnell war klar, wer das Sagen hat. Nach 14 Minuten stand es bereits 11:0 für die Todtnauer. Hätten die Todtnauer Mädels auch noch etwas mehr „Zielwasser“ getrunken, wäre der Pausenstand sicherlich noch deutlicher a... mehr!

Erstes Spiel der Abstiegsrunde

Am kommenden Sonntag, 06. März 2022, um 16:30 Uhr treffen unsere Südbadenliga-Damen im ersten Spiel der Abstiegsrunden auf den BSV Sinzheim. Die Gäste aus Sinzheim stehen mit 4:4 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz und somit zwei Plätze hinter den zweitplatzierten Gastgebern (6:2-Punkten) um ihren Trainer Adrian Muser.

Die Todtnauer Handballer/innen würden sich sehr über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen.

Hinweis für die Zuschauer/innen:

➡️ Für Zuschauer ab 18 Jahren gilt die 3G-Regel. Die Silberberghalle darf nur noch mit einem Im... mehr!

D-Jugend – SG Lörrach/Brombach 14:19 (9:11)

Am vergangenen Sonntag war der ungeschlagene Tabellenführer aus Lörrach zu Gast in der Silberberghalle. Man startete gut ins Spiel und lag bis zur 12. Spielminute immer ein Tor in Front. Danach zeigte die harte Spielweise der Gäste Wirkung und unere D-Jungs trauten sich nicht mehr richtig ins 1 gegen 1 zu gehen.

Ein ums andere Mal liefen die Gäste ohne Gegenwehr durch die Abwehr. Und so setzten sich die Gäste zur Pause mit 9:11 ab. Diese Führung haben die Gäste nicht mehr ab und so bauten sie die Führung zum 11:18 in der 35.Minute aus. Man fand einfach kein Mittel mehr, die gute Abwehr der Lörr... mehr!

C-Jgd.:TV Todtnau – SG Waldkirch/Denzlingen II 33:17 (15:9)

Am letzten Sonntag war bei unserer männlichen C-Jugend die Mannschaft von Waldkirch/Denzlingen II zu Gast. Im ersten Spiel der Saison hat man gegen diese Mannschaft nach einer 7-Tore-Führung noch verloren.

So war es an der Zeit noch etwas gut zu machen. Entsprechend motiviert waren die Jungs als der Schiedsrichter das Spiel anpfiff. Von Beginn der Partie nahm der TVT das Heft in die Hand und ging mit 2:0 in Führung. Langsam aber stetig wurde die Führung ausgebaut und so konnte man in der 16. Minute das 11:6 bejubeln. Leider wurde man nach dieser tollen Leistung in der ersten Viertelstunde etwas nachläss... mehr!

SV Allensbach II - TV Todtnau 29:22 (11:10)

Für die Südbadenliga-Damen des TV Todtnau ging es vergangenen Samstag nach der Rückkehr der von Erkältung und Grippe Genesenen trotz allem mit einer Rumpftruppe und lediglich einer Auswechselspielerin an den Bodensee. Leider mussten wir dort letzten Endes dem kleinen Kader sowie der Tatsache, im Kollektiv keinen Glanztag erwischt zu haben, Tribut zollen, wobei die 29:22-Niederlage letzten Endes vielleicht etwas zu hoch ausfiel.

Als ein positiver Aspekt des Spiels ist zu nennen, dass wir in der 1. Halbzeit gut mitgehalten und uns nach Rückständen zurückgekämpft und im Spiel gehalten haben. Des Weiteren haben wi... mehr!

Herren I – HG Müllheim/Neuenburg 20:32 (9:14)

Am vergangenen Samstagabend kam es in der Silberberghalle Todtnau zum Aufeinandertreffen des Tabellenführers aus Müllheim/Neuenburg gegen die Todtnauer Landesliga-Handballer um ihren Coach Felix Hodapp, der krankheitsbedingt von Adrian Muser vertreten wurde. Die Todtnauer waren fest entschlossen, sich bestmöglich zu verkaufen, um möglichst ein gutes Gefühl für das anstehende Derbyspiel am kommenden Freitag gegen die SG Maulburg/Steinen, mitnehmen zu können. Doch leider schaffte man es nicht, dass volle Leistungsvermögen abrufen zu können, das über sechzig Minuten notwendig gewesen wäre, um den T... mehr!

C-Jugend weiblich – SG Waldkirch/Denzlingen 41:27 (21:12)

Am vergangenen Wochenende trafen die Todtnauer C-Mädels in der heimischen Silberberghalle auf die Mannschaft der SG Waldkirch/Denzlingen. Der Tabellenführer aus Todtnau traf somit auf den derzeitigen Tabellendritten. 

Die Todtnauer C-Mädels kamen gut ins Spiel und so lag man in der 5. Minute bereits mit 5:1 in Front. Die SG Waldkirch/Denzlingen konnte das Spiel aber bis zum 11:8 in der 12. Spielminute offen gestalten. Nach einem kurzen Zwischenspurt schaffte man es, die Gäste beim Stand von 16:10 in der 18. Spielminute etwas auf Distanz zu halten. In dieser Phase konnte man in der Abwehr immer wieder B&au... mehr!

TV Todtnau - HSG Mimmenhausen/Mühlhofen 31:31 (15:11)

Nach der hohen Niederlage bei Ligaprimus TuS Ottenheim Ende Januar und einem spielfreien Wochenende empfingen die Todtnauer Damen vergangenen Sonntagmittag mit der HSG Mimmenhausen/Mühlhofen einen direkten Konkurrenten, bei dem man in der Hinrunde noch glücklich mit einem Tor gewinnen und somit beide Punkte entführen konnte. Allerdings standen die Vorzeichen an diesem Wochenende nicht besonders gut, da unsere Personaldecke krankheitsbedingt besonders dünn war. Somit konnte man gespannt sein auf das Kräftemessen und den Spielverlauf.

Es entwickelte sich gleich von Beginn an ein offener Schlagabtausch, bei dem s... mehr!

D-Jugend – HC Karsau 29:2 (19:2)

Zu Besuch war am vergangenen Sonntag der HC Karsau. Man begann konzentriert und zog Tor um Tor weg, so dass es zur Halbzeit bereits 19:2 stand. Nach dem Pausentee spielte man genau so weiter und lies auch kein Tor mehr zu. So konnte man in der zweiten Hälfte auch munter durchwechseln. Am Ende stand ein ungefährdeter 29:2-Sieg zu buche. AM kommenden Sonntag steht nun das Topspiel auf dem Programm. Der bis dato ungeschlagene Tabellenführer aus Lörrach/Brombach kommt in die Silberberghalle.

Tore: Max (7), Seyhan (7), Jason (6), Abdurrahman (4), Carlos (2), David (2), Claudius (1)

 





SG Maulburg/Steinen  - Herren I 28:23 (14:5)

Am vergangenen Samstagabend ging es für unsere Herren des TV Todtnau zum Derby im Abstiegskampf zur SG Maulburg/ Steinen. Pünktlich um 20 Uhr wurde die Partie vor den heimischen Zuschauern angepfiffen, Gästefans werden derzeit aufgrund der Hallenkapazität nicht in die Sporthalle Steinen hereingelassen. Der versprochene Live-Stream auf Twitch blieb leider auch aus.

Bereits in den früheren Spielen tat man sich auswärts gegen die SG immer schwer, Handball ohne Harz liegt unseren Herren schlichtweg nicht. Fairerweise muss man jedoch sagen, dass es in der ersten Halbzeit nicht am fehlenden Harz lag, dass man eine desas... mehr!

C-Jugend weiblich – HSG Dreiland 29:17 (16:8)

Am vergangenen Sonntag stand für die Todtnauer C-Mädels das erste Heimspiel des Jahres gegen die HSG Dreiland an. Auch in der heimischen Silberberghalle blieben unsere C-Mädels weiterhin ungeschlagen und fuhren im 6. Saisonspiel den 6. Sieg ein.

Die Grün-Weißen starteten hellwach und hochmotiviert ins Spiel und so führte man in der 12. Spielminute bereits mit 7:3. Besonders Lilli konnte in der Anfangsphase immer wieder mit guten 1-gegen 1 Aktionen frei zum Tor durchbrechen. Und so konnten sie bereits nach 10 Minuten mit 4 Toren glänzen. Durch eine geschlossene und konzentrierte Mannschaftsleistung ging man... mehr!

Herren II – SF Eintracht Freiburg II 26:20 (13:9)

TV Todtnau Super 2te gegen die SF Eintracht Freiburg 2 in einem furiosen Spiel. 26:20 (13:9). Es begab sich zu der Zeit 16:30 Uhr, dass sich am Sonntag den 30. Januar ein klassisches Super 2te Spiel in der Silberberg Arena abspielte. Die Halle, auch bekannt als Höhle der Gladiatoren, wurde Schauplatz einer bekannten Szene.

Absolute Dominanz vom TVT. Die hochmotivierte Mannschaft um den Trainer und Bürstenmogul Michael Sättele konnte in den ersten Minuten ein lokales Tief verzeichnen. Aber ohne Herausforderung schlägt ein guter Holzfäller kein Holz. Schnell wurde klar, dieses Spiel wollte die Eintracht über d... mehr!

TV Todtnau D-Jugend : Handball Löwen Heitersheim D-Jugend 14:5 (9:4)

Am heutigen Heimspieltag empfing die D-Jugend die Handball Löwen Heitersheim.
In der vorherigen Woche konnte man sich bereits gegen Heitersheim durchsetzen. Dementsprechend sollten auch beim Heimspiel zwei Punkte mitgenommen werden.
Von Anfang an wurde es dem Gegner schwer gemacht Tore zu erzielen. Durch einen starken Abdurrahman Can im Tor und Max Baur im Angriff, konnte man mit einem großen Vorsprung (9/4) in die Pause.

In der zweiten Hälfte hat die Leistung leider ein bisschen nachgelassen und die Luft hat gefehlt. Dennoch wurde in der Abwehr gut gearbeitet, sodass nur zwei weitere Gegen... mehr!

Erneute Niederlage im Rückspiel

HSG Dreiland - TV Todtnau Herren 1 – 29:21 (14:13)

Nach dem man im Hinspiel am vergangenen Donnerstag durch eine schlechte Abwehrleistung eine klare Niederlage hinnehmen musste, war die Motivation der Todtnauer nicht besonders groß, Auswärts erneut einen Misserfolg auf sich zu nehmen. Nach der Kabinenansprache von Coach Felix Hodapp, konnte man sich jedoch von dieser negativen Einstellung lösen und so gingen die Todtnauer mit voller Motivation in das Spiel.

Die Gäste aus Todtnau fanden gut ins Spiel und konnten den Dreiländern im Angriff gut Paroli bieten. Auch in der Abwehr gelang es den Todtnauern durch eine k... mehr!

SG Köndringen/Teningen : TV Todtnau 2 29:28(16:16)

Nach einer längeren Spielpause, startete die Super2te mit einem Auswärtsspiel in Teningen, ins neue Jahr. Mit 13 Mann war das Ziel, zwei Punkte in der Ferne einzufahren.
Nach einem guten Beginn mit drei einfachen Toren, konnte man eine erste Duftmarke setzen.

Durch einige leichte Fehler im Angriffsspiel konnte der SG Köndringen mit 10:5 in Führung gehen. Nach einer Auszeit konnte sich die Mannschaft wieder fassen und ging mit einem 16:16 Zwischenstand in die Halbzeit. Nach der Halbzeit konnte der TVT das Spiel offen gestalten. Im folgenden Spielverlauf schlichen sich häufig individuelle Fehler ein, wodur... mehr!

HG Müllheim/Neuenburg – C-Jugend weiblich 12:28 (9:13)

Am vergangenen Samstagnachmittag ging es für die C-Mädchen des TV Todtnau nach Neuenburg zum nächsten Auswärtsspiel gegen die HG Müllheim/Neuenburg.

Leider musste man wieder mit einer sehr ersatzgeschwächten Mannschaft antreten. Insgesamt musste man krankheitsbedingt auf vier Spielerinnen verzichten. Somit trat man nur mit sieben Spielerinnen und somit ohne Auswechselspielerin an.

Doch trotz dieser schwierigen Ausgangsbedingen startete man bestens in das Spiel und ging in der 9. Minute bereits mit 0:5 in Führung. Aufgrund der vielen Ausfälle mussten viele Spielerinnen auf Pos... mehr!

TV Todtnau Herren 1 – HSG Dreiland 28:36

Am letzten Donnerstag, 20.01.22, empfang unsere Herren 1 in der heimischen Silberberghalle die HSG Dreiland. Die Ausgangsbedingungen vor dem Spiel waren klar. Da sich die Brombach/Weiler-Mannschaft bereits sicher für die Aufstiegsrunde qualifiziert hat und gleichzeitig der TVT in die Abstiegsrunde einziehen wird, spielte das Ergebnis von Anfang an eine untergeordnete Rolle. Nach zuletzt zwei äußerst wichtigen und schlussendlich auch überzeugenden Siegen gegen Kenzingen und Heitersheim wollte das Team von TVT-Coach Felix Hodapp den Schwung mitnehmen und auch den favorisierten Dreiländern vor heimischer Kulisse Paroli bieten.

... mehr!


SG Waldkirch/Denzlingen – C-Jugend weiblich 33:34 (16:20)

Am vergangenen Samstagmittag waren die C-Mädels des TV Todtnau  als verlustpunktfreier Tabellenführer zu Gast beim bisherigen Tabellenzweiten SG Waldkirch/Denzlingen. Die Vorzeichen für dieses Spitzenspiel waren jedoch nicht die besten. So musste man in Denzlingen ungewohnter Weise ohne Harz spielen und gleichzeitig haben einige Spielerinnen krankheits- oder verletzungsbedingt abgesagt und so trat man lediglich mit einer Auswechselspielerin an.

Nach kurzem Abtasten in den ersten Minuten entwickelte sich ein temporeiches Spiel, bei dem um jeden Ball und jedes Tor gefightet wurde. Dank guter Arbeit in der Defens... mehr!

TV Todtnau Herren 1 – TB Kenzingen 27:25 (12:13)

Nach dem man im Hinspiel die mit Abstand schlechteste Saisonleistung zeigte, waren die Todtnauer Männer um ihren Trainer Felix Hodapp doppelt motiviert, die Punkte in der heimischen Silberberghalle zu behalten. Mit einer breiten Bank wollte man sich auf die Grundtugenden fokussieren und mit Einsatz, Wille und Kampf über 60 Minuten dem Gegner alles abverlangen.

Die Hausherren konnten zu Beginn eine 3-0 Führung herausspielen, ehe man die Gäste aus Kenzingen mit einigen Fehlwürfen in das Spiel zurückholte. Ab dem 5:5 war es wieder ein offener Schlagabtausch, bei dem keiner die Fehler des anderen nutzen konnte. S... mehr!

Für die Landesliga-Handballer des TV Todtnau stehen diese Woche gleich

zwei Pflichtspiele innerhalb von drei Tagen an. Das Mammutprogramm mit gleich zwei „Endspielen“ gegen die direkten Abstiegskonkurrenten beginnt ungewohnter Weise am Freitagabend um 20:00 Uhr mit einem Heimspiel gegen den TB Kenzingen. Und zwei Tage später am Sonntag trifft man um 16:30 Uhr in der heimischen Silberberghalle auf die Handball Löwen aus Heitersheim.

Die Todtnauer Handballer würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen.

Hinweis für die Zuschauer/innen:

  • Für Zuschauer ab 18 Jahren gilt die 2G+-Regel. Die Silberberghalle darf nur noch mit einem Im... mehr!

Unsere C-Mädels haben am heutigen Samstag ihre diesjährigen Weihnachtsfeier- bzw. Jahresabschluss gefeiert.

Die Mädels um ihren Coach Max Eckert trafen sich auf dem Berggasthaus Gisiboden gemeinsamen Mittagessen und anschließend zum gemütlichen Beisammensein.

Als dann die Sonne langsam unter ging, machte man sich auf den Weg Richtung Hasenhorn. Dort angelangt, sattelte man auf die mitgebrachten Schlitten um. Zum Abschluss des Tages folgte eine rasante Schlitten-Abfahrt Richtung Todtnau.

Am Ende kamen alle Kinder heil, aber auch erschöpft im Todtnauer Städtle an.





Am heutigen Freitag feierten unsere E-Jugend ihre interne Weihnachtsfeier. Dabei stand vor allen Dingen das Motto „Spiel & Spaß“ im Vordergrund. Mit einigen Teambuilding-Übungen, einem Seile-Parcours und zahlreichen Bastel-Stationen haben die beiden Trainerinnen Sina Wissler und Melanie Thoma ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Als Highlight dieses ereignisreiche Abends wurden den Todtnauer Handball-Kids dann noch ein paar Familien-Pizzen spendiert, die am Ende auch fast komplett aufgegessen wurden.

Unsere E-Jugend starten nach einer verlängerten Weihnachtspause im neuen Jahr wieder in den Trainingsbetrieb.





Am vergangenen Freitag feierten unsere Handball-Minis ihre interne Weihnachtsfeier. Dabei stand vor allen Dingen das Motto „Spiel & Spaß“ im Vordergrund. Mit Topfschlagen, Luftballonschlangen und anderen Spielen haben die beiden Mini-Trainer Meike Schelshorn und Timo Bertucci ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Als Highlight dieses ereignisreiche Abends wurden den Todtnauer Handball-Kids dann noch ein paar Familien-Pizzen spendiert, die am Ende auch fast komplett aufgegessen wurden.

Unsere Minis starten nach einer verlängerten Weihnachtspause im neuen Jahr wieder in den Trainingsbetrieb.





Hier seht ihr die Ergebnisse der Todtnauer Handballmannschaften vom vergangenen Wochenende im Überblick.

#tvtkids #gruenweiss #1team





C-Jgd.:TUS Oberhausen – TV Todtnau   23:21 (12:12)

Letztes Wochenende fuhren unsere C-Jungs zwar nur zu siebt aber mit einigem Selbstvertrauen im Gepäck zur TUS nach Oberhausen. Der Zweite Sieg sollte eingefahren werden!

Entsprechend motiviert ging man zu Werke und konnte das Spiel bis zum 6:5 offen gestalten. Oberhausen legte ein Tor vor und Todtnau glich wieder aus. Dann verlor man etwas den Faden und sah sich bei einem Spielstand von 10:7 plötzlich 3 Tore im Hintertreffen.

Auch die schlechte Chancenauswertung ließ keinen besseren Spielstand zu. Bis zur Halbzeit konnten die Jungs mit einer Kraftanstrengung und schönem Spiel zunächst sog... mehr!

HU Freiburg II - Herren I 29:23 (13:11)

Am vergangenen Samstag musste unsere Herren I zur Südbadenligareserve der HU Freiburg reisen. Unter dem neuen Cheftrainer Felix Hodapp wollten man sich die ersten Punkte der Saison sichern. Hoch motiviert betraten die Todtnauer die Halle und machten sich konzentriert warm.

Zu Beginn des Spiels wurde gleich deutlich, dass beide Mannschaften einen Sieg erringen wollten. Die Todtnauer Jungs kamen gut ins Spiel und konnten mit der jungen Freiburger Truppe mithalten. Bis zur 12. Minute gelang es der HU jedoch sich einen 7:3 Vorsprung zu erspielen. Die Mannschaft ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen und glaubte weiter an einen Sieg. Der 4 Tore R&uum... mehr!

Auch bei den Damen des TV Todtnau gab es am vergangenen Wochenende einen Trainerwechsel. Nach dem Derbysieg gegen die HSG Dreiland gab Damir Hasanovic seinen sofortigen Rücktritt bekannt.

Adrian Muser, der seit Dezember 2018 das Team als Co-Trainer unterstützte, übernimmt nun mit sofortiger Wirkung das Amt des Chef-Trainers.

Die letzten Monate unter der Leitung von Hasanovic standen ganz im Zeichen „Alte Schule“. Nun hat sich jedoch gezeigt, dass die Vorstellungen von Mannschaft und Trainer erheblich voneinander abweichen und auseinander gingen. Mit der Philosophie des Trainers konnte sich die Mannschaft nicht länger identifizieren. Nach einigen Gesprächen und Versuchen ei... mehr!

TV Todtnau - HSG Dreiland 30:12 (14:4)

Nach äußerst positivem Saisonstart und zuletzt allerdings drei Niederlagen in Folge konnten die Todtnauer Damen vergangenen Sonntag vor heimischem Publikum einen nie gefährdeten Sieg im Derby-Rückspiel gegen die HSG Dreiland erzielen. Hierbei überzeugte abermals die geschlossene Mannschaftsleistung - die Tore konnten auf alle Feldspielerinnen verteilt werden, und unsere beiden Aushilfstorhüterinnen Meike und Alexa waren ein starker Rückhalt.

Zu Beginn gingen zwar die Gäste in Führung, doch mit einem frühen 7:0-Lauf stellten wir direkt unter Beweis, dass wir hellwach und hochmotiviert waren. Bis zur Pause... mehr!