Knappe Niederlage der Damen

Knappe Niederlage der Damen

 

TV Todtnau – HSG Konstanz 24:30 (12:16)

Am vergangenen Sonntagnachmittag bestritten die Damen des TV Todtnau ihr nächstes Heimspiel in

der Silberberghalle. Gegner war diesmal die HSG Konstanz.

Die Mannschaft um Trainer Max Eckert nahm sich vor dem Spiel vor, an die sehr gute Leistung aus

dem letzten Heimspiel anzuknüpfen. Die Stimmung war von Beginn an gut, die Mädels zeigten sich

selbstbewusst und siegeswillig. Wie bereits in den letzten Spielen stand die Abwehr vom ersten

Moment an gut. Die Todtnauerinnen arbeiteten gut zusammen, unterstützen sich gegenseitig und

schoben Lücken gut zu. Immer wieder kamen die flinken Spielerinnen der HSG Konstanz nach langen

Ballstafetten aber dennoch zum Torabschluss. Wenn die Damen sich Bälle erkämpften, versuchten sie

schnell nach vorne zu spielen und so die Phase der Unordnung in der Abwehr der Konstanzerinnen zu

nutzen. Dies gelang oft sehr gut, wobei auch an diesem Tag die Chancenverwertung nicht optimal war

und man das Spiel sicher noch enger hätte gestalten können, wären nicht Latte oder Pfosten

dazwischengekommen. Dennoch gaben sich die Todtnauerinnen nicht auf und versuchten auch in der

zweiten Halbzeit durch schnelles Spiel nach vorne oder aber durch schöne Kombinationen die

teilweise großen Lücken in der Abwehr der HSG zu nutzen. In der 48. Minute hatten sich die

Todtnauer Spielerinnen dann wieder bis auf ein Tor herangekämpft und plötzlich schien ein

Punktgewinn greifbar. Leider schlichen sich dann zu viele technische Fehler und zu viele

Unkonzentriertheiten in das Spiel ein. Die Konstanzerinnen nutzten diese Fehler aus, spielten schnell

nach vorne und kamen so zu leichten Toren. Dieser Leistungseinbruch der Todtnauer war dann

vielleicht auch dem schnellen Spiel und dem dünnen Kader geschuldet.

Nichtsdestotrotz können die Damen des TVT mit der gezeigten Leistung größten Teils zufrieden sein.

Die Abwehr wird immer solider und auch im Angriff zeigt sich, dass trainierte Abläufe auch im Spiel

mehr und mehr Anwendung finden.

Es spielte für den TVT: Sandy Walleser, Ebra Sahin (2), Sandra Waßmer (7), Anne Steinebrunner (3),

Meike Schelshorn, Lena Winterhalter (2), Herolinda Hakaj (4), Amelie Thoma, Emilie Dehne, Ferhan

Sahin (3), Jule Zinner (3)

 

 


Heimspiel:

Sa., 24.02.2024

16:30 Uhr | D-Jugend weiblich – DJK Säckingen 

18:00 Uhr | Damen – HSG Dreiland 

Vereinskollektion:

Hier könnt ihr Euch die Artikel aus unserer Vereinskollektion bestellen.

Handball-Camp 2023:

Hier könnt ihr Euch für unser Herbst-Handball-Camp anmelden.

Spielpläne 2023/24:

TV Todtnau - Gesamtspielplan 2023/24

Spielpläne als ICS-Datei herunterladen

Jugendflyer:

Jugendflyer 2023/24

Bundesfreiwilligendienst (Bufdi):


 

 


Kontakt | Impressum