TV Todtnau Herrenmannschaft startet im neuen Jahr mit einem Sieg gegen ESV/TVSTG Freiburg

TV Todtnau Herrenmannschaft startet im neuen Jahr mit einem Sieg gegen ESV/TVSTG Freiburg

TV Todtnau – ESV/TVSTG Freiburg 17:16 (6:8)

Am Sonntagabend stand für den TV Todtnau das erste Spiel des Jahres 2024 gegen den ESV/TVSTG Freiburg auf dem Plan. Das Hinspiel konnte der TV Todtnau mit einem 20:27Sieg bereits für sich entscheiden. 

Das Team erwischte zunächst einen guten Start und ging bis zur 5. Minute mit 2:0 in Führung. Danach folgten einige technische Fehler sowie konnten etliche Chancen nicht verwertet werden. Nur durch eine solide Abwehrarbeit hielt man den Gegner in Schlagdistanz. In der 15. Minute war das Spiel mit lediglich 4:4 Toren ausgeglichen. 

Mit einem unbefriedigenden Stand von 6:8 ging es in die Halbzeit. Das Trainergespann Gerspacher/Suevo konnte mit dieser bisherigen Leistung nicht zufrieden sein. Es war zu wenig Engagement und vor dem Tor fehlte die Konzentration für den erfolgreichen Abschluss.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste Halbzeit beendet wurde. Es war keine Leistungssteigerung zu erkennen vom TV Todtnau. In der 47. Minute war die Heimmannschaft mit 10:14 Toren zurecht im Rückstand. Danach gelang es dem TVT jedoch innerhalb 6 Minuten den Rückstand aufzuholen und mit einem Tor in Führung zu gehen. Die letzten 7 Minuten des Spiels waren teils chaotisch und für die Schiedsrichter sicher nicht einfach zu pfeifen. Überschattet wurden die letzten Minuten leider von einer Verletzung von Benjamin Stolzenburg. Auf diesem Wege gute Besserung. Der TVT wollte daraufhin umso mehr das umkämpfte Spiel für sich entscheiden. In der letzten Minute konnte dann Patrick Sorke mit einem spektakulären Heber das Spiel zum Endstand und Sieg für den TV Todtnau  (17:16) entscheiden.

Das Fazit des Spiels fiel äußerst nüchtern aus: Zwei schwache Halbzeiten im Angriff, eine solide Abwehrleistung und die gute kämpferische Leistung in den letzten 13 Minuten.

Mit diesem Sieg startet der TV Todtnau mit den ersten wichtigen Punkten in die Rückrunde. Nun gilt es sich zu sammeln und eine deutliche Leistungssteigerung in den nächsten Spielen zu zeigen.  

Kader:

Max Eckert (Tor), David Gerspacher, Benjamin Stolzenburg (3), Jimmy Findling, Patrick Sorke (3), Gerrit Steinebrunner (2), Sören Hillger (3), Marco Suevo (2), Michael Sättele (2), Dominik Rueb (2), Dominik Dietsche

 

 

 

 


Vereinskollektion:

Hier könnt ihr Euch die Artikel aus unserer Vereinskollektion bestellen.

Handball-Camp 2024:

Hier könnt ihr Euch für unser Herbst-Handball-Camp anmelden.

Spielpläne 2023/24:

TV Todtnau - Gesamtspielplan 2023/24

Spielpläne als ICS-Datei herunterladen

Jugendflyer:

Jugendflyer 2023/24

Bundesfreiwilligendienst (Bufdi):


 

 


Kontakt | Impressum