Deutliche Auswärtsniederlage

HSV Schopfheim – B-Jugend männlich 34:17 (17:10)

Der drittplatzierten Gastgeber hatten bis dato nur 4 Minuspunkte aus 10 Spielen vorzuweisen. Dennoch wollte man etwas Zählbares mit nach Hause nehmen. Das Ziel war aus einer gefestigten Abwehr Selbstvertrauen für den Angriff zu gewinnen und bei der Rückwärtsbewegung das Tempospiel der Schopfheimer zu unterbinden.
Leider stand man sich an diesem Wochenende selbst im Weg. In der Abwehr agierte man sehr passiv und lies den Gegner unbedrängt zu freien Torabschlüssen kommen. Folgerichtig war der Spielstand nach der ersten Halbzeit Minuten 17:10.

In der zweiten Halbzeit schraubten die Hausherren das Tempo noch ein bisschen höher. Dieser Kräfteverschleiß macht sich jetzt auch vermehrt im Angriff bemerkbar. Oft traf man die falsche Entscheidung zu werfen obwohl ein weiterer Pass besser gewesen wäre oder andersrum. Ebenfalls fehlte nach wie vor die körperliche Präsenz in der Abwehr. Zum Schlusspfiff betrug der Spielstand 34:17.

Alles in allem lässt sich sagen, dass die Jungs aus Schopfheim einen guten Handball spielen, wir uns jedoch nicht mit so einem Ergebnis abspeisen lassen dürfen. An einem guten Tag ist sicherlich ein engeres Ergebnis möglich denn auch wir besitzen die nötigen Qualitäten in unseren Reihen. Nun heißt es weiter eine gute Trainingsleistung zu zeigeN und dann klappt hoffentlich auch gegen stärkere Gegner Transfer ins Spiel.

Es spielten: Daniel Hasenkamp, Jason Hild, Lars Harenberg, Jonas Löffler, Awaz Osman, Johann Baur, Mergim Hajra, Linus Ritter, Lukas Burgath, Gan-Luca Mateja, Paul Sättele und Abdurrahman Can


Vereinskollektion:

Hier könnt ihr Euch die Artikel aus unserer Vereinskollektion bestellen.

Handball-Camp 2024:

Hier könnt ihr Euch für unser Herbst-Handball-Camp anmelden.

Spielpläne 2023/24:

TV Todtnau - Gesamtspielplan 2023/24

Spielpläne als ICS-Datei herunterladen

Jugendflyer:

Jugendflyer 2023/24

Bundesfreiwilligendienst (Bufdi):


 

 


Kontakt | Impressum