Stark gekämpft aber leider verloren

C-Jgd.:TUS Oberhausen – TV Todtnau   23:21 (12:12)

Letztes Wochenende fuhren unsere C-Jungs zwar nur zu siebt aber mit einigem Selbstvertrauen im Gepäck zur TUS nach Oberhausen. Der Zweite Sieg sollte eingefahren werden!

Entsprechend motiviert ging man zu Werke und konnte das Spiel bis zum 6:5 offen gestalten. Oberhausen legte ein Tor vor und Todtnau glich wieder aus. Dann verlor man etwas den Faden und sah sich bei einem Spielstand von 10:7 plötzlich 3 Tore im Hintertreffen.

Auch die schlechte Chancenauswertung ließ keinen besseren Spielstand zu. Bis zur Halbzeit konnten die Jungs mit einer Kraftanstrengung und schönem Spiel zunächst sogar 11:12 in Führung gehen um dann mit einem 12:12 in die Pause zu gehen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit vermochte die Mannschaft noch einmal ein Tor vorzulegen. Nach etwa fünf Minuten in der Zweiten Halbzeit wurden die Spieler im Abschluss wieder nachlässig und schossen 100%ige Chancen direkt auf den Torwart der Oberhausener oder an das Gebälk! Oberhausen hingegen nutzte die Möglichkeiten und zog auf 4 Tore zum Stand von 21:17 davon.

Im folgenden ging noch einmal ein Ruck durch die Todtnauer Reihen und durch großen Kampf erzielte man 80 Sekunden vor Schluss den Anschlusstreffer zum 22:21. Leider konnte der TUS den folgenden Angriff mit einem Tor abschließen, wodurch das Endergebnis feststand.

Als Fazit muss man sagen, dass auch nur zu siebt ein gutes Spiel gezeigt wurde und die Abschlussschwäche der Todtnauer Jungs an der Niederlage schuld war. Dies gilt es nun zu trainieren um in den nächsten Spielen zu punkten!

Spieler: Daniel Hasenkamp (Tor), Jonas Löffler 5, Lars Harrenberg, Paul Sättele 3/2, Johann Baur 2, Lukas Burgath 1 und Gan-Luca Gerspacher 10


Vereinskollektion:

Hier könnt ihr Euch die Artikel aus unserer Vereinskollektion bestellen.

Handball-Camp 2024:

Hier könnt ihr Euch für unser Herbst-Handball-Camp anmelden.

Spielpläne 2023/24:

TV Todtnau - Gesamtspielplan 2023/24

Spielpläne als ICS-Datei herunterladen

Jugendflyer:

Jugendflyer 2023/24

Bundesfreiwilligendienst (Bufdi):


 

 


Kontakt | Impressum