Deutlicher Heimsieg im Wiesental-Derby!

Herren I – HSV Schopfheim 32:25 (16:15)

Am vergangenen Sonntag gastierte mit dem HSV Schopfheim der Vorjahreszweite der Bezirksklasse in der Todtnauer Silberberghalle. Nach dem Auswärtssieg vergangene Woche gegen den TSV March war die Mannschaft um Cheftrainer Felix Hodapp hoch motiviert, dass Wiesental-Derby zu gewinnen und auch im 4. Saisonspiel weiterhin ungeschlagen zu bleiben.

Den besseren Start erwischten die Gäste aus Schopfheim. Folgerichtig gingen die Wiesentäler nach drei Minuten mit 0:3 in Führung. Es entwickelte sich das erwartet umkämpfte Spiel, in dem auf beiden Seiten jeder Treffer hart erarbeitet werden musste. Der Motor des TVT stockte jedoch und so lud man die Schopfheimer Mannschaft vermehrt zu einfachen Toren ein.

Angefeuert durch eine volle Silberberhalle und der lautstarken Unterstützung der Todtnauer Handball-Fans kämpften sich die Gastgeber jedoch immer besser ins Spiel. In der 15. Spielminute lag man lediglich noch mit einem Tor in Rückstand (7:8). Nun folgte die beste Phase der Grün-Weißen in der ersten Halbzeit. Angeführt durch einen stark aufspielenden Simon Kimmig, der in der ersten Hälfte schon 5 Feldtore erzielen konnte, gelang es der Mannschaft um Trainer Felix Hodapp den Rückstand zu egalisieren und bis zur Halbzeitpause einen Ein-Tore-Vorsprung herauszuspielen. Bei einem Stand von 16:15 für die Hausherren ging es dann zum obligatorischen Pausentee in die Kabine.

Dort appellierte Trainer Felix Hodapp an sein Team, die sich bietenden Chancen eiskalt zu nutzen und in der Abwehr besser im Verbund zu agieren.

In der zweiten Spielhälfte waren es von nun an mehr und mehr die Hausherren, die das Spiel an sich rissen und es bestimmten. Die Abwehr der Todtnauer stand immer besser und dahinter parierte ein grandios aufgelegter Simon Sorke im Tor, der die Schopfheimer Ballwerfer regelmäßig zum Verzweifeln brachte.

So zog man in der 43. Spielminute auf ein 23:17 davon. Diesen Vorsprung brachten die Grün-Weißen durch ein kluges und variables Angriffsspiel letztendlich souverän über die Zeit und konnten somit das diesjährige Wiesental-Derby deutlich mit 32:25 für sich entscheiden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Fans in der vollen Silberberghalle, die unsere Mannschaft über das gesamte Spiel hinweg nach vorne gepeitscht haben.

Aus diesem Spiel hat man viel Selbstbewusstsein für die nächste Heimaufgabe gegen die Landesliga-Reserve der HSG Dreiland am kommenden Sonntag, 10.11.2019, um 16:30 Uhr, gewonnen. Auch hier würden wir uns wieder über zahlreiche Zuschauer freuen.

Kader:

Simon Sorke (Tor), Max Eckert (Tor), Simon Kimmig (7), David Gerspacher (1), Adrian Muser (12/4), Fabio Bertucci, Sören Hillger, Marco Suevo (5), Gerrit Steinebrunner (3), Marlon Kaltenbach, Tobias Dummin (4),



Warning: mysqli_query(): Empty query in /kunden/116254_79674/webseiten/handball-todtnau2016/include/module/bilder/unten.inc.php on line 12

Auswärtsspiel:                                            

Sa., 23.11.2019      

10:45 Uhr | TSV Freiburg/Zähr. – D-Jugend weibl.

11:00 Uhr | Regio-Hummeln – E-Jugend II

11:40 Uhr | E-Jugend I – HC Karsau

12:20 Uhr | E-Jugend II – HC Karsau

13:00 Uhr | Regio-Hummeln – E-Jugend I

Heimspiele:

So., 24.11.2019      

14:30 Uhr | Herren II – ESV Freiburg II

16:30 Uhr | Damen – HSG Dreiland

Aktuelles Hallenheft:
Hallenheft 24.11.2019

Saisonrückblick 18/19:
Flyer Saisonrückblick 

Heimspielplan:
TVT-Heimspielplan 2019/20

Jugendflyer:
Jugendlfyer 2019/20

Handball-Camp 2019:
Hier geht´s zum Campfyer bzw. Anmeldeformular!


 


Kontakt | Impressum