Überzeugender Sieg im ersten Heimspiel

Herren I - HSG Freiburg II 28:21 (14:6)

Am vergangenen Wochenende war die Südbadenligareserve der HSG Freiburg zu Gast in Todtnau. Man stellte sich gleich auf ein schwieriges Spiel ein, da die starken Freiburger den Todtnauern bereits aus zwei Vorbereitungsspielen bekannt waren. Im ersten Heimspiel wollte man an die gute Leistung der vergangenen Woche anknüpfen, in der man auswärts gegen Heitersheim siegen konnte. Dies gelang den Jungs um Trainer Felix Hodapp und Co-Trainer Rick Holzer von Anfang an.

Die Mannschaft war von Beginn an sehr konzentriert und konnte sich bis zur 7. Minute schnell einen 4 Tore Vorsprung erarbeiten. (5:1) Dies gelang durch eine sehr gute Abwehr, in der viele Bälle herausgespielt werden konnten und einem überragenden Torhütergespann. Die Gäste aus Freiburg taten sich gegen die Todtnauer Abwehr sehr schwer, was sich auch an einigen technischen Fehlern zeigte. Brachen sie dann doch einmal durch die Abwehr, entschärfte Maximilian Eckert so gut wie jeden Ball. Bis zur Halbzeit konnte so der Abstand auf 14:6 ausgebaut werden.

In der 2. Halbzeit wollte die Todtnauer Herrenmannschaft weiterhin so konsequent decken und im Angriff weiter ihren Stiefel in Ruhe zu Ende spielen. Wie so oft verschlief man jedoch den Wiederanpfiff und so konnten die Freiburger in der 35. Minute den Abstand noch einmal auf 15:9 verkürzen. In dieser Phase fingen sich die Jungs um Felix Hodapp jedoch wieder und erhöhten den Abstand in den nächsten fünf Minuten auf 10 Tore. (20:10) In den folgenden Minuten ging es hin und her. Bis zum Ende der Partie konnte die HSG Freiburg II den Abstand noch auf 7 Tore verringern, kamen aber nicht mehr näher heran. Das Spiel endete  schließlich 28:21.

Am Ende steht ein verdienter Heimsieg auf dem Konto der Todtnauer. Diesen haben sie sich durch eine gute Abwehrleistung und einem konzentrierten Angriffsspiel sichern können. Diese Stimmung gilt es nun die nächsten zwei Wochen nicht zu verlieren, damit auch im nächsten Spiel am 26.10. bei der TSV March mit zwei Punkten heimgefahren werden kann.

Kader:

Simon Sorke, Maximilian Eckert (beide Tor), Simon Kimmig (3), Adrian Muser (9/4), Fabio Bertucci (1), Patrick Sorke (1), Dominik Dietsche, Sören Hillger (3), Marco Suevo (3), Gerrit Steinebrunner (3), Tobias Dummin (5)



Warning: mysqli_query(): Empty query in /kunden/116254_79674/webseiten/handball-todtnau2016/include/module/bilder/unten.inc.php on line 12

Heimspiele:

Sa., 19.10.2019

11:00 Uhr | E-Jugend II – TV Zell

11:40 Uhr | E-Jugend I – SG Maulb./Stein.

12:25 Uhr | E-Jugend II – SG Maulb./Stein.

13:05 Uhr | E-Jugend I – TV Zell

So., 20.10.2019

11:45 Uhr | D-Jugend weibl. – SF Eintr./Freiburg

13:00 Uhr | D-Jugend männl. – HSV Schopfheim II

14:30 Uhr | Herren II – TSV Freiburg/Zäh.

16:30 Uhr | Damen – SV Allensbach II

Aktuelles Hallenheft:
Hallenheft 20.10.2019

Saisonrückblick 18/19:
Flyer Saisonrückblick 

Heimspielplan:
TVT-Heimspielplan 2019/20

Jugendflyer:
Jugendlfyer 2019/20

Handball-Camp 2019:
Hier geht´s zum Campfyer bzw. Anmeldeformular!


 


Kontakt | Impressum