Höchster Saisonsieg!

Herren I - HSG Dreiland II 40:26 (19:12)

Am vergangenen Wochenende war die Landesligareserve der HSG Dreiland zu Besuch in Todtnau. Nach dem peinlichen Auftritt am vorherigen Wochenende, wollte man nun wieder Gutmachung leisten.

Die Mannschaft um Trainer Felix Hodapp war zu Beginn in der Abwehr noch nicht richtig wach, weshalb die Partie bis zur 8. Minute noch recht ausgeglichen war (5:5). Ab dieser Minute stand die Abwehr deutlich besser und so konnte man sich verdient immer weiter Absetzen. Bis zur Halbzeit konnten sich die Jungs so einen Vorsprung von 6 Toren erkämpfen. In die Pause ging man mit einem 19:13.

In der zweiten Halbzeit wollte man nicht nachlassen und den Vorsprung weiter ausbauen. Leider kam man wie so oft in dieser Saison nicht zu 100% konzentriert aus der Pause. Die HSG Dreiland II bäumte sich noch einmal auf und konnte bis auf 4 Tore rankommen.

In der 34. Minute stand es 20:16. Nun war die Mannschaft gewarnt und stellte wieder eine vernünftige Abwehr. Man ließ in der restlichen Zeit wenig zu und so konnte man das Spiel verdient mit 40:26 für sich entscheiden.

Kader:

Simon Sorke, Maximilian Eckert (beide Tor), Simon Kimmig (2), David Gerspacher, Adrian Muser (8), Benjamin Stolzenburg (1), Patrick Sorke (2), Tobias Dummin (9), Sören Hillger (5), Marco Suevo (3), Mendim Hakaj (1), Gerrit Steinebrunner (3), Marlon Kaltenbach, Robin Kumpf (6/3)


Heimspiele:

Sa., 15.12.2018

10:00 | Minispieltag

16:50 Uhr | D-Jugend – SG Maulb./Steinen

18:00 Uhr | Herren II – ESV Freiburg II

20:00 Uhr | Herren I – TuS Ringsheim II

Auswärtsspiele:

So., 16.12.2018

12:00 Uhr | HG Müllheim/Neu. – B-Jugend weibl. 

Ausschreibung Bufdi 18/19:
Hier geht´s zur Stellenausschreibung!

Aktuelles Hallenheft:
Hallenheft 15.12.2018

Heimspielplan:
TVT-Heimspielplan 2018/19

Jugendflyer:
Nachbestellung TVT-Outfit:
Bestellformular


 


Kontakt | Impressum